Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft für den Bereich IT der Verwaltung

Fraunhofer IMW

Anzeigenbeschreibung

Das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie ist der strategische Partner für Wirtschaft, Wissenschaft und Politik in Fragen der Internationalisierung sowie der Vernetzung und Zusammenarbeit mit internationalen Akteuren. 

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Betreuung der Anwender/innen bei Fragen und Problemen mit Standardsoftware
  • Unterstützung des IT-Teams des Instituts im Tagesgeschäft
  • Inventarisierung und Verwaltung jeglichen IT-Materials
  • Evaluierung neuer IT-Lösungen
  • Administration von IT-Systemen
     

Was Sie mitbringen:

  • laufendes Studium eines MINT-Studienganges
  • ausgeprägte IT-Affinität
  • Erfahrungen in der Administration von Linux Clients/ Servern
  • Programmierkenntnisse (z.B. Linux-Shell, Python oder Windows-PowerShell) wünschenswert
  • Organisationstalent und Flexibilität
  • Talent zur Einarbeitung in komplexe Sachverhalte und zur eigenverantwortlichen Problemlösung
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
     

Was Sie erwarten können:

  • eine spannende Tätigkeit im Zentrum der Stadt Leipzig
  • eine kollegiale und angenehme Arbeitsatmosphäre
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Regelarbeitszeiten
  • einen Studenlohn von 11,11 € (Student ohne Vordiplom) bis zu 18,44 € (Masterabschluss)
     

Wenn Sie engagiert und teamorientiert arbeiten und es gewohnt sind, Ihre Arbeitsergebnisse selbstständig und sorgfältig zu erarbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
 

Die Vergütung erfolgt nach HiWi-Vergütung.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet.
Die durchschnittliche monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
 

Fragen zur Stelle beantworten Ihnen gern:
Kristian Völpel
Telefon +49 341 231039-123

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-System. Den entsprechenden Button finden Sie am Ende der Ausschreibung auf unserer Karriereseite.
 

www.imw.fraunhofer.de/de/karriere.html

Kennziffer: IMW-2021-15

Bewerbungsfrist: 31.07.2021

Einsatzort

  • Leipzig Zentrum (04109)

Über das Unternehmen

Das Fraunhofer IMW blickt auf über vierzehn Jahre angewandte sozioökonomische Forschung und Erfahrung am Standort Leipzig zurück. Rund 227 Mitarbeitende aus vierzehn Ländern unterstützen Kunden und Partner aus Wirtschaft, Industrie, Politik, Forschung und Gesellschaft dabei, die Globalisierung, Digitalisierung und den Strukturwandel als Motor für Innovation zu nutzen. Das interdisziplinäre Forschungsteam an den Standorten Leipzig und seit 2020 mit der Außenstelle Center for Economics of Materials in Halle (Saale) begleitet Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Länder, Kommunen und Regionen mit internationalen Projekten, Netzwerkaktivitäten und Analysen wissenschaftlich fundiert bei strategischen Entscheidungsprozessen. Ursprünglich als Fraunhofer-Zentrum für Mittel- und Osteuropa MOEZ 2006 gegründet, kommt die inhaltliche und strategische Neuausrichtung des nach DIN EN ISO 9001:2015 DNV-GL zertifizierten Instituts seit 2016 im neuen Namen, Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, zum Ausdruck. Kompetenzen des Instituts sind Digitale Wertschöpfung, Innovationsforschung, Strukturwandel, Wissens- und Technologietransfer und Unternehmensentwicklung im internationalen Wettbewerb.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .