Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (m/w/d) Projektmanagement

LitCam gemeinnützige GmbH

Anzeigenbeschreibung

Das Stellenangebot im Überblick

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Werkstudent*in, optimalerweise mit sport- bzw. wirtschaftswissenschaftlichem Studienhintergrund, der/die uns im Rahmen der täglichen Projektarbeit unterstützt. Dabei steht besonders unser Leuchtturmprojekt "Fußball trifft Kultur", das wir gemeinsam mit der DFL Stiftung und 20 Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga bundesweit durchführen, im Mittelpunkt.

Die Aufgaben umfassen neben allgemeinen Unterstützungsarbeiten insbesondere das Fundraising für unsere bundesweiten Projektstandorte, die kommunikative Begleitung unserer Projektarbeit sowie die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen wie unserem bundesweiten "Fußball trifft Kultur"-Abschlussturnier.

Bei Interesse können Bewerbungen gerne direkt elektronisch an litcam@buchmesse.de gesendet werden.

Das Stellenangebot im Detail

Was Sie bei uns bewegen können:

  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Verteilerpflege, Recherche
  • Unterstützung bei der Akquise von Sponsoren sowie Organisation und Umsetzung von Fundraising Aktionen
  • Unterstützung bei den Social Media Aktivitäten der LitCam
  • Unterstützung beim integrativen Bildungsprogramm "Fußball trifft Kultur"
  • Administrative Tätigkeiten im Backoffice-Bereich

Was wir an Ihnen besonders mögen:

  • Sie sind eine kommunikative, freundliche und aufgeschlossene Persönlichkeit mit Freude an Teamarbeit
  • Sie sind Student*in, optimalerweise mit sport- oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt
  • Sie bringen erste Erfahrungen in der Projektarbeit mit
  • Sie bringen Erfahrung bei Recherchearbeiten mit
  • Idealerweise verfügen Sie über erste Erfahrungen im Bereich Fundraising
  • Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute PC Kenntnisse / MS-Office

Worauf Sie sich schon jetzt freuen können:


Eine Teilzeitbeschäftigung (20 Std./Woche, tariflicher Stundenlohn) in einem spannenden Unternehmen, Arbeit in einem engagierten und netten Team, Erfahrungen in dem Bereich einer gemeinnützigen Gesellschaft. Außerdem bieten wir die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen einer gemeinnützigen Gesellschaft zu werfen und aktiv zum Gelingen von Programmen zur Bildungsgerechtigkeit beizutragen.

Bewerbungen bitte elektronisch an litcam@buchmesse.de

Weitere Informationen zur LitCam unter litcam.de und zu unserem Leuchtturmprojekt "Fußball trifft Kultur" auf fussball-trifft-kultur.de

Einsatzort

  • Frankfurt am Main Altstadt (60311)

Über das Unternehmen

„Fußball trifft Kultur“ ist ein integratives Bildungsprogramm, das die Chancen für Kinder der 3. bis 6. Klasse aus benachteiligten Stadtteilen verbessert. Mit der Kombination aus Fußball, Sprache und Kultur fördert es die Sprach- und Sozialkompetenz der Kinder, schult ihr Lern-verhalten und stärkt ihr Selbstvertrauen. Eine „Fußball trifft Kultur“-Gruppe besteht aus bis zu 24 Kindern der 3./4. oder 5./6. Klasse. Aufgeteilt in zwei Gruppen mit je 12 teilnehmenden Kindern, erhalten sie zweimal wöchent-lich je 45 Minuten Fußballtraining und Unterricht.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .