Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentischer Mitarbeiter (w/m/d) für Markteinführung einer innovativen Technologie

Max-Planck-Institut für Festkörperforschung

Anzeigenbeschreibung

Unsere Forschungsabteilung „Festkörper-Quantenelektronik“ (Prof. Dr. Jochen Mannhart) sucht Sie für folgenden

Aufgabenbereich:

Unterstützung der Markteinführung einer innovativen Technologie; hierfür Zuarbeiten und Recherchen vor allem in den Bereichen Kundensegmentierung, Kundenidentifizierung, Kundenakquise, sowie weitere Tätigkeiten im Zusammenhang mit einer Startup Gründung und der Produktvermarktung.

Anforderungen:

Die Stelle ist für Studierende verschiedener Fachrichtungen geeignet, z.B. Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften, Medienwissenschaften oder Informatik.

Wir erwarten gute Deutsch- und Englischkenntnisse, hohe Eigenmotivation, selbstständiges Arbeiten, einen hohen Qualitätsanspruch, Interesse an Technologie/Physik und sicheren Umgang mit gängigen PC- und Online-Anwendungen.

Die Mitarbeit erfolgt aus dem Homeoffice in Teilzeit mit 10-20 Stunden wöchentlich für 8-12 Wochen.  Die Kommunikation erfolgt online (Slack) und telefonisch.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an Herrn Dr. Christian Suttner unter christian@suttner.info.

Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Ferner will die Max-Planck-Gesellschaft den Anteil an Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Einsatzort

  • München Altstadt-Lehel (80539)

Über das Unternehmen

Das Max-Planck-Institut für Festkörperforschung in Stuttgart ist ein international anerkanntes Institut der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) mit ca. 500 Beschäftigten. Das Institut betreibt Grundlagenforschung in Physik und Chemie auf höchstem internationalem Niveau.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .