Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudenten für Geoinformationssysteme (m/w/d)

SPIE SAG GmbH

Anzeigenbeschreibung

SPIE Deutschland & Zentraleuropa ist der führende unabhängige Multitechnik-Dienstleister für Gebäude, Anlagen und Infrastrukturen. Als starke Säule der SPIE Gruppe sind wir an über 200 Standorten in Deutschland, Österreich, Polen, der Slowakei, Tschechien und Ungarn präsent. Mit einer breiten Technik-Expertise und als zuverlässiger Partner begleiten wir unsere Kunden in eine erfolgreiche Zukunft. Denn rund 15.000 technik-begeisterte Talente geben das Beste für unsere Kunden – jeden Tag, in jedem Projekt.
Als Spezialist für energietechnische Infrastruktur sucht die SPIE SAG GmbH für den Geschäftsbereich CityNetworks & Grids / CeGIT – Trassierung/Netzdatenmanagement für das Projektbüro Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte


Werkstudenten für Geoinformationssysteme (m/w/d)
zum Prozessieren von Geodaten
(Referenznummer: 127-20-0055)

Ihre Aufgaben:
• Wie bieten dir spannende Einblicke in die Bearbeitung von Geo-Datenbanken sowie der Strukturierung, Analyse und Integration der Daten in ein GIS (Geoinfomationssystem)
• Du bist für die Anwendung eines GIS zur Datenverschneidung und Analyse raumbezogener Daten der Trassenplanung zuständig
• Die Recherche und Anwendung von teilautomatisierten Prozessen in der Bearbeitung von LIDAR-Punktwolken mit Hilfe von verschiedenen Softwarelösungen gehört zu deinen Aufgaben
• Darüber hinaus unterstützt du bei diversen Fernerkundungsprojekten im Bereich der Trassierung von Hochspannungsfreileitungen
 

Ihr Profil:
• Du passt zu uns, wenn du Student (m/w/d) der Geoinformation, Geoinformatik oder in einem vergleichbaren Studiengang bist
• Erste Anwenderkenntnisse mit einem GIS wie z.B. ESRI ArcGIS oder QGIS sind von Vorteil
• Du bringst ein grundlegendes Verständnis für Fernerkundungsdaten sowie Spaß an der Bearbeitung von raumbezogenen Daten mit
• Persönlich ist uns wichtig, dass du eine selbstständige und engagierte Arbeitsweise verbunden mit Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie die Bereitschaft sich in neue Prozesse einzuarbeiten mitbringst
• Du bist bereit für mindestens 3 Monate Mitglied unseres Teams zu werden
 

Wir bieten:
• Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenfeld in einem wachsenden Unternehmen
• Die Chance erste Praxiserfahrungen zu sammeln und breite Einblicke in Unternehmensprozesse zu erhalten
• Eine attraktive Bezahlung und flexibel zu vereinbarende Arbeitszeiten (bis zu max. 20 Wochenstunden)
• Die Möglichkeit, erste berufliche Kontakte zu knüpfen und Teil eines engagierten Teams mit angenehmem Arbeits- und Betriebsklima zu werden

Stehst du kurz vor dem Ende deines Studiums? Dann können sich aus deiner Tätigkeit auch Themen für deine Bachelor- oder Masterarbeit ergeben, welche wir gerne begleiten.

Werde ein Teil von SPIE! Wir suchen technik-begeisterte Talente und freuen uns auf deine Bewerbung! 
                                     Gemeinsam zum Erfolg

Einsatzort

  • Berlin Adlershof (12489)

Über das Unternehmen

Neue Energien bedeuten neue Herausforderungen: Strom wird an Orten erzeugt, an die wir vor kurzem noch nicht dachten, Gas überwindet Strecken, die länger sind als je zuvor, Wasser wird ständig wichtiger für unser Leben. Wir nehmen die Herausforderung an – mit mehr als 8.500 Mitarbeitern, Tag für Tag, europaweit. Die SAG Deutschland gehört zu den führenden herstellerunabhängigen Service- und Systemlieferanten für Strom-, Gas-, Wasser und Telekommunikationsnetze sowie für Anlagen rund um die Erzeugung, Bereitstellung und Anwendung von Energie und Medien. Wir sind der Partner für Energieinfrastruktur in Europa. Unsere Dienstleistungen rund um die energietechnische Infrastruktur sorgen dafür, dass Energie und Kommunikation ihr Ziel erreichen. Sicher, schnell und wirtschaftlich.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.