Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent: Grafikdesigner - Digital

Kronsteg GmbH

Anzeigenbeschreibung

Unsere Mission: Wir digitalisieren die Kommunikation und Kollaboration in Unternehmen, wodurch wir sie fit fürs digitale Zeitalter machen. In diesem Zusammenhang realisieren wir mitreißende Intranets, die langfristig die Arbeitswelt der Mitarbeiter verbessern.

WIR BIETEN DIR

  • Eine angenehme Startup-Atmosphäre.
  • Abwechslungsreiche Aufgaben und viel Eigenverantwortung.
  • Freiraum für eigene Ideen und großen Gestaltungsspielraum.
  • Kurze Wege und schnelle Entscheidungen.
  • Flexible Arbeitszeiten und gelegentlich Homeoffice.
  • Frisches Obst, eine Nintendo Switch und einen Pool an Leihfahrrädern.
  • Ein modernes Office im Herzen von Düsseldorf.

DEINE AUFGABEN

  • Konzeption und Erstellung von Infografiken.
  • Grafische Produktion und Bearbeitung von Whitepapern, Bannern usw.
  • Bildbearbeitung, Retusche und Reinzeichnung.
  • Unterstützung bei der grafischen Weiterentwicklung und Pflege unserer Website.
  • Weiterentwicklung und Pflege unseres Corporate Designs.

DEIN PROFIL

  • (Berufs-)Erfahrung im Bereich Grafikdesign.
  • Sicherer Umgang mit der Adobe oder Affinity.
  • Einen Blick für Farben, Formen und Bildästhetik.
  • Teamgeist, Kreativität, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Humor.
  • Studium mit Schwerpunkt MedienKommunikation oder Design.
  • Begeisterung für die interne Digitalisierung.

INTERESSIERT?

Dann schick uns Deine Bewerbung mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin an info@kronsteg.de.

Einsatzort

  • Düsseldorf Stadtmitte (40213)

Über das Unternehmen

Kronsteg ist Deine herstellerunabhängige Agentur für den Digital Workplace. Spezialisiert auf Intranets und Microsoft Teams begleiten wir Unternehmen bei der Realisierung mitreißender Lösungen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.