Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Hilfskräfte am Universitätsklinikum Bonn gesucht

Universität zu Köln

Anzeigenbeschreibung

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Neo-CamCare – Einsatz von Webcams auf neonatologischen Intensivstationen“ sind mehrere Stellen als

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

zu besetzen.

 

Die Anstellung erfolgt im Rahmen der Neo-CamCare-Studie, die den Einsatz von Webcams auf neonatologischen Intensivstationen untersucht. Die Studie wird unter anderem von Forscher*innen der Universität zu Köln/ der Uniklinik Köln sowie des Universitätsklinikums Bonn betreut (genauere Informationen zur Studie: www.neocamcare.uni-koeln.de).

Das Teilprojekt, in dem Sie tätig werden, wird vom Seminar für Allgemeine BWL und Management im Gesundheitswesen an der Universität zu Köln geleitet und untersucht, wie sich der Einsatz von Webcams auf neonatologischen Intensivstationen auf die Arbeitsbelastung von Pflegekräften und die pflegerischen Arbeitsabläufe auswirkt.

 

Einsatzort: Neonatologische Intensivstation des Universitätsklinikums Bonn

Einsatzzeitraum: 01.11.2020 bis 15.08.2021 (auch kürzerer Zeitraum möglich)

Wöchentliche Arbeitszeit: zwischen 8 und 20 Stunden pro Woche

  • Arbeitstage erstrecken sich jeweils über die Dauer einer Schicht (ca. 8 Std.).
  • Überwiegend Früh- und Spätschichten; je nach individueller Verfügbarkeit kann auch der Einsatz in Nachtschichten erfolgen
  • Die Planung der Arbeitszeit ist flexibel und wird im Vorfeld individuell mit Ihnen abgesprochen

 

Ihre Aufgaben:

  • Datenerhebung im Rahmen der Neo-CamCare-Studie
  • Begleitung von Pflegekräften auf der neonatologischen Intensivstation des Universitätsklinikums Bonn und Erfassung der pflegerischen Tätigkeiten sowie der Arbeitsabläufe (Beobachtung aus dem Hintergrund)
  • Unterstützung der Pflegekräfte bei dem Ausfüllen von Fragebögen, incl. Austeilen und Einsammeln der Fragebögen

 

Was Sie mitbringen sollten:

  • Studium der Medizin, Gesundheitswissenschaften, Pflegewissenschaften oder verwandte Fachgebiete 
  • Schnelle Auffassungsgabe und eine zuverlässige, gewissenhafte Arbeitsweise
  • Gute zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Ein gewisses Maß an Flexibilität, was die Einsatz- und Arbeitszeiten angeht

 

Was wir Ihnen bieten:

  • Interessante Einblicke in die Durchführung von versorgungswissenschaftlichen Studien sowie Einblicke in den Klinikalltag und die Arbeitsabläufe auf einer neo-natologischen Intensivstation eines Universitätsklinikums
  • Flexible Arbeitszeiten, die zu Beginn des Einsatzzeitraums mit Ihnen individuell abgesprochen werden
  • Ausführliche Einarbeitung in die Tätigkeiten
  • Vergütung nach den Richtlinien der Universität zu Köln (für SHK: derzeit 9,64 €, ab 01.01.2021 10,20 € brutto pro Stunde; für WHB: derzeit 11,21 €, ab 01.01.2021 11,86 € brutto pro Stunde)

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (kurzes Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf) bis zum 07.10.2020 per E-Mail (in einer Pdf) an:

 

Kerstin Eilermann, M.Sc.

Seminar für Allgemeine BWL und Management im Gesundheitswesen

(Univ.-Prof. Dr. Ludwig Kuntz), Universität zu Köln

www.mig.uni-koeln.de

E-Mail: eilermann@wiso.uni-koeln.de

 

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne per E-Mail oder unter der Telefonnummer 0221-470-76126.      

 

Einsatzort

  • Bonn Venusberg (53127)

Über das Unternehmen

Seminar für Allgemeine BWL und Management im Gesundheitswesen

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.