Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Kommunikationsdesigner/in

homeskool. GmbH i.G.

Anzeigenbeschreibung

Nur eine Frage: Stimmst Du Rams bei seinem Zitat “Gutes Design macht ein Produkt verständlich” ohne Widerspruch zu? Wenn das der Fall ist, solltest Du in unserem Team den Ton für alles Grafische angeben und unsere User mit tollen Blickfängen begeistern. Hierbei unterstützt Du vor allem unsere Entwickler, Akzente im Frontend zu setzen.

Kein Abschluss? Kein Problem!

Wenn Du uns mit einer guten Mischung aus Persönlichkeit und Skills überzeugen kannst, ist der halbe Weg bereits geschafft! Lass uns einfach über Dich und Deine Zukunftspläne reden…

Du bist…

…neugierig geworden, dann stelle Dir bitte noch folgende Fragen:

  • Bist Du aufgeschlossen für neue Erfahrungen und ein flexibles Umfeld, in welches Du Dich aktiv mit einbringst?
  • Hast Du Lust, Teil eines jungen Teams zu sein, das gemeinsam an einem Strang zieht?
  • Möchtest Du aktiv an der strategischen Ausrichtung eines Startups beteiligt sein und so beim Wachsen helfen?
  • Bist Du offen für Hunde im Büro oder hast selbst einen Hund, dem Du den Alltag im Office zutraust?
  • Du kannst all die Punkte mit einem klaren JA! beantworten und hast selbst noch Fragen, die wir Dir beantworten können?

Dann würden wir sagen: Melde Dich schnell bei uns – worauf wartest Du noch?

Was bieten wir Dir überhaupt?

  • Ein Startup-Umfeld, in dem Du gemeinsam mit uns wachsen kannst.
  • Sehr gute Infrastruktur durch ein zentralen Offen nahe der Darmstädter Innenstadt.
  • Bring your own Device! Du entscheidest, womit Du arbeitest. Du besitzt kein geeignetes Device? Dann finden wir gemeinsam eine Lösung.
  • Du möchtest auch mal zuhause bleiben und von dort aus arbeiten? Montags und freitags steht es jedem offen, von zuhause aus zu arbeiten. Du kannst aber natürlich jederzeit ins Office kommen oder in Absprache mit dem Team auch mal an einem anderen Tag im Homeoffice bleiben.
  • Wir frühstücken 1x im Monat gemeinsam, nehmen uns an einem Abend im Monat die Zeit, bei einem leckeren Essen und einem kühlen Bier gemeinsam auf unseren Erfolg anzustoßen.
  • Ein Klischee bei jungen Unternehmen, das wissen wir. Aber wir wollen eine Umgebung schaffen, in der wir uns alle wohl fühlen: Wasser, Kaffee und ein wenig Obst gehören da ebenso dazu!
  • Du wolltest schon immer einen Hund? Wir haben einen Bürohund – also mindestens einen! Wenn Du einen eigenen Hund hast, der sich im Office wohlfühlt und sich mit allen verträgt, dann heißen wir sie oder ihn nach einer Abstimmung mit unserem Vermieter ebenso herzlich willkommen im Team!
  • Kein Hund, aber dafür ein Kind? Auch da können wir das ein oder andere Mal in unserem Office ein Plätzchen für Legosteine und Puppen finden.
  • Außerdem erhältst Du Zugriff auf exklusive Mitarbeitervorteile bei vielen Partnern im Netz und im stationären POS.
  • Come as you are! Kleider machen Leute, das mag sein. Aber wenn Du Dich in Deinen Klamotten wohl fühlst und dabei trotzdem auf deine Hygiene achtest, kannst Du selbst entscheiden, wie Du Dich Tag ein Tag aus im Büro anziehst!
  • Das Gesamtpaket runden wir mit einem angemessenen Gehalt und weiteren Leistungen ab. Und sollten Heiligabend und Silvester auf einen Arbeitstag fallen, darfst Du Dich über jeweils einen halben freien Tag freuen.

Einsatzort

  • Darmstadt Darmstadt (64287)

Über das Unternehmen

Wir bei homeskool. entwickeln das digitale Klassenzimmer und wollen ein elementarer Bestandteil der New Education Bewegung werden. Nicht nur in Krisenzeiten bieten wir eine Möglichkeit, den Live-Unterricht an Schulen und Unis weiterhin aufrechzuerhalten. Durch intelligente Partnerschaften und ein offenes Ohr für die Anforderungen aus dem Markt wird sich homeskool. als EduTech im Schulalltag als flexible Lösung manifestieren und darüber hinaus neue Ansätze im Schulsystem beobachten und aktiv mitgestalten.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.