Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung (mit Schwerpunkt Postproduktion)

ALEX Berlin

Anzeigenbeschreibung

TV. Radio. Online. Deine Stadt – Dein Programm. 
 
 
ALEX Berlin ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform für Berlin, die ungewöhnliches Programm für eine außergewöhnliche Stadt anbietet. ALEX berichtet live von Berliner Großevents wie der re:publica, dem Karneval der Kulturen, dem CSD sowie von angesagten Festivals. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum, wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW-Frequenz 91,0 MHz für rund 3 Mio. Hörerinnen und Hörer empfangbar. Täglich greifen etwa 20.000 Menschen auf die vielfältigen OnlineAngebote von ALEX zu. Als Ausbildungs- und Ereignissender ermöglicht ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).  
 
Zum nächstmöglichen Beginn suchen wir: 
 
eine Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung (Junior Producer mit Schwerpunkt Postproduktion) 
 
Du möchtest maßgeblich dazu beitragen, dass die Ausbildungscrew von ALEX professionell und effizient produziert. Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation. Und Du bringst dich gern über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel. 
 
Zu Deinen Aufgaben gehören u.a.:  Einarbeitung, Anleitung und Koordinierung der Crewpraktikantinnen in der Postproduktion;  Überwachung laufender Postproduktionen  Unterstützung der Herstellungsleitung bei Evaluierung und Weiterentwicklung von Abläufen in der Postproduktion;  Personaldisposition und Ressourcenplanung für Produktionen und Projekte zur crossmedialen Beitragsproduktion in Absprache mit der Herstellungsleitung;  Kommunikation mit Veranstaltenden zur Vor- und Nachbereitung von Produktionen. 
 
Dein Profil:   Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben und konntest erste Erfahrungen mit den Abläufen einer Medienproduktion und /oder Veranstaltung sowie im Umgang mit der entsprechenden Technik sammeln.  Du arbeitest gern im Team, verfügst über ein hohes Maß an Durchsetzungsfähigkeit und hast erste Erfahrungen bei der Koordinierung/Führung von kleineren Teams gesammelt.  Du beherrschst den Umgang mit den Programmen der Adobe Creative Suite. Kenntnisse gängiger OfficeSoftware sind von Vorteil.  In persönlichen Gesprächen und Telefonaten trittst Du sicher auf. Es fällt Dir leicht, Kontakte zu knüpfen.  Die deutsche Sprache beherrschst Du sehr gut in Wort und Schrift. 
 
Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich. Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 60 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein. Die Brutto-Vergütung beträgt 12,50 Euro pro Stunde.  
 
Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann schicke uns Deine Bewerbung per E-Mail bis zum 31.08.2020 an:  
 
Tom Ver Eecke - vereecke@alex-berlin.de 
 
Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum Du als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte Deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst). 
 
Studierende mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Studierende mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. 

Über das Unternehmen

TV. Radio. Online. Deine Stadt – Dein Programm. ALEX Berlin ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform für Berlin, die ungewöhnliches Programm für eine außergewöhnliche Stadt anbietet. ALEX berichtet live von Berliner Großevents wie der re:publica, dem Karneval der Kulturen, dem CSD sowie von angesagten Festivals. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum, wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW-Frequenz 91,0 MHz für rund 3 Mio. Hörerinnen und Hörer empfangbar. Täglich greifen etwa 20.000 Menschen auf die vielfältigen OnlineAngebote von ALEX zu. Als Ausbildungs- und Ereignissender ermöglicht ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.