Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Pädagogische Fachkraft (m/w) (Frankfurt am Main/ Offenbach am Main)

Creative Change e.V.

Anzeigenbeschreibung

Der gemeinnützige Verein Creative Change ist eine Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, jegliche Art von vorhandenen Vorurteilen zwischen Menschen abzubauen, da diese einem friedvollen Umgang miteinander im Wege stehen.

Durch den Einsatz von partizipativem Theater und Workshops werden Emotionen ausgelöst, die junge Menschen zu einem toleranten und selbstverantwortlichen Erwachsenen entwickeln lassen. Die Teilnehmenden unserer Projekte sollen erkennen, dass sie selbst Gestalter ihrer Lebensumgebung sind und auch als junger Mensch eine positive Veränderung in der Gesellschaft herbeiführen kann.

 

Creative Change e.V. sucht ab sofort eine pädagogische Fachkraft (m/w) in Vollzeit, die Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen an weiterführenden Schulen hat.

 

Ihre Aufgaben:

-       Produktentwicklung

-       Durchführung der Projekte an Schulen (Ausbildung und Begleitung von Mediatoren*innen)

-       Verbindung zu den Kooperationspartnern

-    Pädagogische Begleitung von Jugendlichen

-    Konzeption- und Durchführung von pädagogischen Programmen

 

Wenn Sie...

…Kenntnisse im Bereich Demokratie und Extremismus haben,

...Interesse an theaterpädagogischen Methoden haben,

...Erfahrungen in der Ausarbeitung von pädagogischen Konzepten haben,

...kontaktfreundlich, offen, diszipliniert und teamfähig sind

...Freude am Netzwerken haben

und bereit sind, Ihren Teil für ein besseres Miteinander aller beizutragen,

 

dann bewerben Sie sich bei uns!

 

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

 

 

Standort: Stadt Offenbach

Einsatzort

  • Offenbach am Main Offenbach am Main (63067)

Über das Unternehmen

Der gemeinnützige Verein Creative Change ist eine Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat, jegliche Art von vorhandenen Vorurteilen zwischen Menschen abzubauen, da diese einem friedvollen Umgang miteinander im Wege stehen. Durch den Einsatz von partizipativem Theater und Workshops werden Emotionen ausgelöst, die junge Menschen zu einem toleranten und selbstverantwortlichen Erwachsenen entwickeln lassen. Die Teilnehmenden unserer Projekte sollen erkennen, dass sie selbst Gestalter ihrer Lebensumgebung sind und auch als junger Mensch eine positive Veränderung in der Gesellschaft herbeiführen kann.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .