Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Hilfskraft (w/m/d) für die Abteilung Verfahrensmanagement 2

IQTIG Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen

Anzeigenbeschreibung

Das IQTIG, gegründet im Jahr 2015, erarbeitet auf unabhängiger, wissenschaftlicher Basis Verfahren zur Qualitätssicherung und zur Darstellung der Versorgungsqualität im Gesundheitswesen. Als gemeinnützige Stiftung leistet das IQTIG einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung von Patientinnen und Patienten. Das Institut hat seinen Sitz im Berliner Tiergarten.

Zur Unterstützung unseres Teams in der Abteilung „Verfahrensmanagement 2“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für bis zu 20 Stunden/Woche eine

studentische Hilfskraft (w/m/d).

Was Sie erwartet:

  • Organisatorische Unterstützung in den Verfahren zur externen Qualitätssicherung im Bereich Transplantationsmedizin
  • Unterstützung in der Verfahrenspflege bei Maßnahmen der Qualitätssicherung
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Sitzungen sowie deren Durchführung
  • Vorbereitung von Power-Point® - Präsentationen, Protokollerstellung
  • Mitarbeit bei der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten
  • Mitarbeit bei Datenauswertungen (z.B. qualitative und quantitative Datenaufbereitungen)
  • Unterstützung bei systematischen und orientierenden Literaturrecherchen
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Was Sie brauchen:

  • Sie sind in einem sozialwissenschaftlichen Studiengang (Sozial-, Gesundheits- oder Pflegewissenschaften; Public Health) oder im Studiengang Medizin immatrikuliert
  • Sie haben Interesse an gesundheitswissenschaftlichen Fragestellungen und an der Erstellung von wissenschaftlichen Berichten
  • Sie haben Interesse an Themen der medizinischen und pflegerischen Qualitätssicherung sowie am Qualitätsmanagement von Krankenhäusern mit dem Schwerpunkt Transplantationsmedizin
  • Sie haben noch mindestens 2 Semester Zeit, das IQTIG als studentische Hilfskraft zu unterstützen
  • Sie können das Institut regelmäßig, vorzugsweise an mehreren Tagen/Woche unterstützen
  • Sie sind sicher im schriftlichen Umgang mit der deutschen Sprache
  • Sie sind sicher im Umgang mit Office-Anwendungen

Was wir Ihnen bieten:

  • Flexible Arbeitszeiten, die sich gut mit dem Studium vereinbaren lassen
  • Moderne Arbeitsbedingungen
  • Einen Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • Der Brutto-Stundenlohn beträgt 12,50 €.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen (PDF) per E-Mail an Frau Astrid Schulze (bewerbung(at)iqtig.org). Bitte beachten Sie dabei die Endung der E-Mail Adresse: „.org“.

Im Rahmen von Bewerbungen auf unsere Stellenangebote beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz unter: https://iqtig.org/aktuelles/stellenangebote/.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

IQTIG – Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Katharina-Heinroth-Ufer 1
10787 Berlin

 

Einsatzort

  • Berlin Tiergarten (10787)

Über das Unternehmen

Details finden Sie unter: www.iqtig.org

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .