Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Werkstudent (w/ m/ d) – ADAS Function Development für Kamerasysteme

Aptiv

Anzeigenbeschreibung

Die Zukunft der Mobilität gestalten

Wir sind Aptiv – ein globales Technologieunternehmen das seit über 24 Jahren Maßstäbe in der Mobilität setzt. Mit über 160.000 Spezialisten /-Innen in 45 Ländern, 3.000 davon in Deutschland, ist Aptiv einer der bedeutendsten Marktführer in der Konzeption, dem Engineering und der Implementierung von Lösungen, wie wir uns zukünftig fortbewegen.

Wir entwickeln innovative Software, bauen die passende Hardware und können so aus einer Hand autonom fahrende Autos, die Vernetzung von Fahrzeugen und Smart Cities in einer Art zum Leben erwecken, wie nur wir es können.

Bei Aptiv stellen wir uns eine sicherere, intelligentere, grünere und besser verbundene Welt nicht nur vor; wir lassen sie bereits heute zur Realität werden und setzen die Maßstäbe für morgen.

Über ADAS

Advanced driver-assistance systems, kurz ADAS, sind ein stark wachsender Forschungs- und Entwicklungsbereich innerhalb der Automobilindustrie und führen den Weg zum autonomen Fahren. Kamerasysteme gehören in diesem Zusammenhang zu den Schlüsseltechnologien und liefern wesentliche Signale in 360 Grad Abdeckung, um ADAS-Funktionen zu ermöglichen und zu unterstützen. Aptiv gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Kameratechnologie für den Automobilmarkt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines hochmodernen Kamera-basierten Fahrerassistenzsystems für die kommende Fahrzeuggeneration
  • Arbeit am APTIV Standort Wuppertal in einem internationalem Umfeld
  • Entwicklung und Verbesserung von automatisierten Analyse-Skripten in Python
  • Analyse und Performancebewertung von Messdaten aus realen Prototypen-Systemen
  • Unterstützung bei neuen Messungen im Fahrzeug und Verbesserung Prozesse

Ihr Profil:

  • In Deutschland immatrikulierter Student / immatrikulierte Studentin eines ingenieurwissenschaftlichen oder naturwissenschaftlichen Studiengangs
  • Hohe intrinsische Motivation, sich mit neuen technischen Aspekten vertraut zu machen
  • Enthusiasmus für die Automobilindustrie und moderne Fahrzeuge
  • Erfahrung in Python-Programmierung
  • Hands-On-Mentalität, um „Dinge zu erledigen"
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Technischer Hintergrund in der Bildverarbeitung vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich

Sollten Sie vorab noch Fragen klären oder mehr über die Position und Aptiv erfahren wollen, so wenden Sich bitte an Herrn Rajiv Nehring, Talent Acquisition Student. Er steht Ihnen gern telefonisch unter
0202 / 291 1243 oder per E-Mail rajiv.nehring@aptiv.com zur Verfügung.

Weitere Informationen über Aptiv finden Sie auf unserer Website www.aptiv.com und in auf unserem YouTube Kanal www.youtube.com/aptiv.

Einsatzort

  • Wuppertal Elberfeld (42119)

Über das Unternehmen

Wir sind Aptiv – ein globales Technologieunternehmen mit über 100 Jahren Automobilerfahrung. Mit 160.000 Spezialisten /-Innen in 45 Ländern, 3.000 davon in Deutschland, ist Aptiv einer der bedeutendsten Marktführer in der Konzeption, dem Engineering und der Implementierung von Mobilitätslösungen. Wir entwickeln innovative Software, bauen die passende Hardware und können so aus einer Hand autonom fahrende Autos, die Vernetzung von Fahrzeugen und Smart Cities in einer Art zum Leben erwecken, wie nur wir es können. Bei Aptiv stellen wir uns eine sicherere, grünere und besser verbundene Welt nicht nur vor; wir lassen sie bereits heute zur Realität werden und setzen Maßstäbe für die Mobilität von morgen.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .