Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung ĂŒber Webseite des Unternehmens. Bewerbung ĂŒber Webseite des Unternehmens.

450 JOB - đŸ›« DÜSSELDORF 😁: Medizinstudenten & SANIS aufgepasst - zertifizierter EH-Ausbilder

First Aid Schule fĂŒr Notfall und Rettung

Anzeigenbeschreibung

Dein Nebenjob als Erste Hilfe Ausbilder / in

- Flexible Arbeitszeiten, Spaß im Job, spitzen Bezahlung

- Ideal fĂŒr Nebenjobber

 

Arbeitest Du gerne mit Menschen, bist selbstÀndig und verantwortungsbewusst?

Dann bist Du bei uns genau richtig! Wir suchen Dich; den Menschen mit dem "Dozenten-Gen"

FIRST AID ist seit 1998 der kompetente Partner, wenn es um gute und vor allem sympathische Erste Hilfe Kurse geht. Nach einer pÀdagogischen Qualifikation und entsprechender Hospitation in unseren Kursen begleiten wir Dich auf den Weg zum Kursleiter. Entweder als einer unserer freiberuflichen Dozenten oder Standortleiter. Wo Du eingesetzt wirst, entscheidest Du.

 

Was solltest Du mitbringen:

  • Verantwortung, selbstĂ€ndiges Handeln und Spaß im Umgang mit Menschen

  • Die Bereitschaft mindestens 3 - 4 x im Monat Erste Hilfe Kurse zu geben

  • Gutes Deutsch, Fremdsprachen erwĂŒnscht

 

Was sind Deine Aufgaben?

Du leitest Erste Hilfe Kursen (UE 9) gemĂ€ĂŸ Fahrerlaubnisverordnung und DGUV. Die Kurse werden am Wochenende und zwar samstags von ca. 9-17 Uhr oder sonntags von 10-18 Uhr abgehalten.

VergĂŒtung

  • 15 bis 18,45 € auf Minijob Basis

Wie werde ich ausgebildet?

Die Ausbildung zum Erste Hilfe Ausbilder gliedert sich in eine Stufenausbildung. Nach einer Hospitation im Kurs lernst Du den Kursablauf kennen, wirst als Sehtester eingearbeitet und machst auch schon Passfotos bzw. unterstĂŒtzt in den praktischen Übungen. Das gute an unserem Stufenkonzept ist, dass Du als Minijobber auch in der Ausbildung schon Geld verdienst.

Nach der Vorbereitungsphase zum Erste Hilfe Trainer schicken wir Dich zum kostenlosen Lehrgang als "Erste Hilfe Trainer". Dort wirst Du medizinisch fit gemacht. Der Lehrgang dauert 4 Tage und kann durch eine SanitĂ€tsausbildung oder Physikum verkĂŒrzt werden. Nach diesem Lehrgang gehts in die Praxisphase bei First Aid. Wir stĂ€rken hier Deine FĂ€higkeiten als zukĂŒnftiger Erste Hilfe Ausbilder.

Wenn Du sagst, dass Du dich genug vorbereitet und geschult fĂŒhlst, melden wir Dich zum Erste Hilfe Ausbilder Lehrgang an. Der dauert 6 Tage. Nach Abschluß dieses Lehrganges bis Du top vorbereitet und "ready to start".

GlĂŒckwunsch, dann bist Du Kursleiter und erhĂ€lst einen eigenen Kursstandort. 

Wie Du siehst, ist es heutzutage nicht einfach "Erste Hilfe đŸ‘©â€đŸ« " zu werden. Der Gesetzgeber verlangst pauschal 104 Stunden Ausbilderschulungen, die mit vielen Praxisphasen ergĂ€nzt werden. Wenn Du bereit bist, diesen Weg mit uns zu gehen und danach mindestens 2 Jahre als Ausbilder eingesetzt werden möchtest, gibt es keinen besseren Nebenjob. 
 

Deine Vorteile:

  • spitzen Bezahlung
  • Sozialversicherung
  • anerkannte und BG - zertifizierter Ausbildung als Erste Hilfe Ausbilder
  • Mega tolles Mitarbeiterteam

Überleg selber, ob Du in deinem Lebenslauf "eigenverantwortliche Kursleitung đŸ‘©â€đŸ« BG - zertifizierter Erste Hilfe Kurse"  oder "irgend etwas anderes 🩩 " stehen haben möchtest...

 

Wie bewerbe ich mich

  • Schau bitte auch mal auf unserer Webseite nach. Dort haben wir ein Video fĂŒr Dich hinterlegt: https://www.1aid.de/Jobs
  • Wir benötigen erst einmal nur Deinen Lebenslauf und die entsprechenden Ausbildungsnachweise.
  • Wir freuen uns ĂŒber Deine Bewerbe unter 1aid@arcor.de (Betr.: EH-Ausbilder)
  • Wenn Du noch Fragen beantworten wir die sehr gerne unter 0171/2849555 oder 0172/2475302

Einsatzort

  • DĂŒsseldorf Friedrichstadt (40215)

Über das Unternehmen

First Aid wurde 1998 vom RegierungsprĂ€sidenten DĂŒsseldorf zur „Erste - Hilfe -Ausbildung“ gemĂ€ĂŸ § 19 FeV anerkannt und 2005 von der „QualitĂ€ts-Sicherungsstelle fĂŒr Erste Hilfe“ der Berufsgenossenschaften zur Aus- und Fortbildung der Ersthelfer im gesamten Bundesgebiet ermĂ€chtigt (ErmĂ€chtigungsnummer 8.0231). Warum schulen wir? Weil wir als Rettungsassistenten und Notfallmediziner etwas bewegen wollen. Pro Minute sinkt die Überlebensrate um 10%, wir statistisch leider erst in 10 Minuten vor Ort. Also mĂŒssen wir unsere Ersthelfer fit machen! Bist Du dabei?

Ich stimme der Verwendung von Cookies fĂŒr Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit ĂŒber den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der DatenschutzerklĂ€rung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten fĂŒr dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem GerĂ€t gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen fĂŒr diese Verarbeitungszwecke zu. DarĂŒber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die ĂŒbermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer DatenschutzerklĂ€rung .