Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum in der Abteilung Medien- und Öffentlichkeitsarbeit

Ärzte ohne Grenzen e.V.

Anzeigenbeschreibung

Vorbereitung, Begleitung und Organisation eines Ausstellungsprojekts

 

Einführung

Médecins Sans Frontières (MSF) wurde 1971 von einer Gruppe französischer Ärzte als eine private, regierungsunabhängige humanitäre Organisation gegründet. Sie machten sich zur Aufgabe, in Krisen- oder Konfliktgebieten, unabhängig von religiösen, ethnischen oder politischen Interessen medizinische Nothilfe zu leisten. Mittlerweile hat sich Ärzte ohne Grenzen zu einer internationalen privaten medizinischen Nothilfeorganisation mit Sektionen in 21 Ländern entwickelt. Die deutsche Sektion von Médecins Sans Frontières – Ärzte ohne Grenzen e.V. wurde 1993 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte der deutschen Sektion liegen in den Bereichen Projektbetreuung, Mitarbeiterwerbung, Medien- und Öffentlichkeits­arbeit sowie Fundraising.

 

Die Ausstellung

Es handelt sich um eine Freilichtausstellung von ca. 700m², die jedes Jahr auf zentralen Plätzen in deutschen Städten gezeigt wird. Die Ausstellung vermittelt den Besucher*innen einen ungewöhnlich praxisnahen Einblick in die humanitäre Hilfe. Projektmitarbeiter*innen machen Führungen und berichten von ihren Erfahrungen als Helfer*innen.

 

Ein*e Praktikant*in wird gesucht für

Zeitraum: voraussichtlich 24. März bis 24. August 2020

Dauer: 5 Monate

Umfang: Vollzeit (40 Stunden pro Woche)

Arbeitsorte: Berlin und temporär vier verschiedenen deutsche Städte

Vergütung: 450,- Euro brutto/monatlich für Studierende im Pflichtpraktikum; ansonsten 9,35 Euro brutto/Stunde

Bewerbungsfrist: 20.01.2020

 

Aufgabenbeschreibung

  • Du arbeitest eng mit der Referentin für Öffentlichkeitsarbeit zusammen und deine Aufgaben sind u.a.:
  • Betreuung von Schulen: Einladung der Schulen und Organisation der Ausstellungsbesichtigung
  • Vorbereitung und Unterstützung der Pressearbeit
  • Bewerbung der Ausstellung durch Plakate, Flyer, Anzeigen und Inserate und Werbung in den Städten vor Ort
  • Mitarbeit an Aktionen rund um die Ausstellung
  • Logistische u. organisatorische Vorbereitung u. Durchführung (inkl. Mithilfe beim Auf- und Abbau)
  • Betreuung freiwilliger Helfer
  • Administrative Unterstützung

 

Dein Profil

  • Gute kommunikative Fähigkeiten und repräsentatives Auftreten
  • Organisationstalent und die Fähigkeit zum selbständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten im Team
  • Bereitschaft, für Veranstaltungen durch Deutschland zu reisen und diese auch außerhalb der üblichen Bürozeiten durchzuführen, erste Erfahrung im Veranstaltungsmanagement von Vorteil
  • Gute Englisch Kenntnisse
  • PC-Anwendungskenntnisse (Word, Excel, Adressverwaltung) sowie die Bereitschaft, sich in neue Programme einzuarbeiten
  • PKW Führerschein
  • a good sense of humour

 

Wir bieten ein interessantes Praktikum in einem internationalen Team und freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte reiche deine E-Mail-Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf ohne Foto, relevante Zeugnisse in einem PDF, max. 5 MB) bis zum 20.1.2020 bei Mirijana Adzic unter bewerbung.ber@berlin.msf.org ein.

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10179)
Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .