Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Aushilfe Serviceteam Probebetrieb Flughafen BER / ORAT (m/w/d)

Teamflex Solutions GmbH

Anzeigenbeschreibung

Wir – die Teamflex Solutions GmbH – sind als ein spezialisiertes Fachunternehmen auf der Suche nach Verstärkung unseres Teams in Berlin / Brandenburg. Für die logistische Organisation und Durchführung des Probebetriebs (ORAT) am Flughafen Berlin Brandenburg (BER) suchen wir Mitarbeiter*innen für unser Serviceteam und bieten eine spannende studienbegleitende Tätigkeit.

 

  • Das bieten wir:
  • Arbeitsplatz am Airport Center Berlin-Brandenburg BER

  • Entlohnung mit übertariflichem Stundenlohn

  • Einsatz an zwei Werktagen pro Woche

  • Ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld

  • Vergütung ÖPNV

  • Das zeichnet Dich aus:
  • Fähigkeiten zum Führen von Menschengruppen

  • Kenntnisse im Umgang mit Computern

  • Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein

  • Freundliches, höfliches und selbstbewusstes Auftreten

  • Serviceorientierung und Teamfähigkeit

  • fließende Deutschkenntnisse

  • Das erwartet Dich:
  • Durchführung logistischer Prozesse

  • bis zu 100 Personen ( freiwillige Flughafentester Komparsen ) gleichzeitig in einer Gruppe zusammenhalten, führen und begleiten

  • Ausführung der Tätigkeit bis zu 9 Stunden pro Arbeitstag

  • Bedienung von Abfertigungsequipment (IT-Systeme)

  • Befristetes Arbeitsverhältnis bis Oktober 2020

Einsatzort

  • Schönefeld (12529)

Über das Unternehmen

Als innovatives Unternehmen, sind wir stets auf der Suche nach engagierten, servicebewussten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die unser Team unterstützen wollen. Unsere Kunden bedienen wir durch ein gepflegtes Umfeld, sichere Arbeitsprozesse und eine effiziente Dienstleistung. Bewerben Sie sich bei uns und werden ein Teil der Teamflex.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.