Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Werkstudent (m/w/d) in der Schaden- und Service-Telefonie

ROLAND Rechtsschutz-Versicherungs-AG

Anzeigenbeschreibung

IHRE AUFGABEN

  • Qualifizierte Aufnahme, Anlage und Bearbeitung von KFZ- und Sachschäden
  • Schadensteuerung ggf. inklusive Outboundcall z.B. zu Partnerwerkstätten und Mietwagenpartnern 
  • Telefonische und schriftliche Bearbeitung von Vertragsauskünften und -änderungen zu Versicherungen in den Kompositsparten

WAS SIE MITBRINGEN SOLLTEN

  • Laufendes Studium, idealerweise im Versicherungsumfeld
  • Nice to have: Erste Erfahrung in der telefonischen Kundenbetreuung
  • Wünschenswert: Kenntnisse im Bereich KFZ-Schäden und/oder anderen Kompositsparten
  • Kommunikationsstärke und freundlicher Umgang mit unseren Kunden
  • Selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Zeitliche Flexibilität hinsichtlich der Arbeitszeitgestaltung
  • Sichere Deutschkenntnisse

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • Umfassendes Gesundheits- und Sportangebot (z.B. Büromassagen, Kooperationen mit Fitness-Studios)
  • Umfangreiche Weiterbildungs- und Seminarangebote
  • Hauseigene Kantine
  • Teilnahme an Betriebsfeiern 
  • Freundliches und offenes Arbeitsumfeld mit vollständiger Integration in das Team

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie möchten Ihre im Studium erlernten Theoriekenntnisse in einem abwechslungsreichen Arbeitsalltag vertiefen? 
Dann könnte diese Stelle genau das Richtige für Sie sein! 

Über den angefügten Link können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ganz einfach und bequem hochladen. 

Wir freuen uns auf Sie!

Einsatzort

  • Köln Deutz (50679)

Über das Unternehmen

Die Gesellschaften der ROLAND-Gruppe gehören zu den führenden Anbietern von Rechtsschutz-, Assistance- und Schutzbrief-Leistungen. Für die Gruppe sind rund 1500 Mitarbeiter tätig.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.