Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentischer Mitarbeiter/ studentische Mitarbeiterin als Bildarchivar/in

MAGmove GmbH

Anzeigenbeschreibung

Wir suchen ab sofort einen studentischen Mitarbeiter/ eine studentische Mitarbeiterin als Bildarchivar/in

Was wir uns wünschen:

  • Student/in des Medien-, Bibliotheks- bzw. Informationsmanagements oder vergleichbar
  • Gute Deutschkenntnisse inkl. Rechtschreibung
  • Grundkenntnisse der digitalen Bildverwaltung
  • Konzentrationsfähigkeit/ präzises Arbeiten über längere Zeiträume
  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten
  • Interesse an neuen, auch komplexeren Themengebieten

Was wir bieten:

  • Mitgestaltungsmöglichkeit in einem jungen Unternehmen
  • Projektarbeit in kleinen Teams
  • Einen gut erreichbaren, zentral gelegenen Arbeitsplatz in Hamburg Eppendorf
  • 12,50 €/Stunde
  • Flexible Arbeitszeiten, mindestens 10 Stunden die Woche

Wer wir sind:

Die MAGmove GmbH professionalisiert Digital Asset Management. Wir beraten Unternehmen und Redaktionen, konfigurieren Software, erstellen individuelle Metadatensets und effektive Archivstrukturen. Außerdem verarbeiten und beschriften wir Bild- und Videomaterial unserer Kunden.

Willst Du in Deinem Fachgebiet praktische Erfahrung sammeln? Kannst Du Dir vorstellen, Dich bei uns zum/zur Projektmanager/in weiterzuentwickeln? Dann solltest Du Dich unbedingt bei uns melden!

Weitere Informationen unter www.magmove.deoder telefonisch unter (040) 36035080

Ansprechpartnerin: Harriet Scharnberg

Bewerbungen bitte bis zum 14.10.2019 per Email an: hscharnberg@magmove.de

Einsatzort

  • Hamburg Eppendorf (20251)

Über das Unternehmen

Die MAGmove GmbH professionalisiert Digital Asset Management. Wir beraten Unternehmen und Redaktionen, konfigurieren Software, erstellen individuelle Metadatensets und effektive Archivstrukturen. Außerdem verarbeiten und beschriften wir Bild- und Videomaterial unserer Kunden.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.