Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Superheld aka Studentischer Mitarbeiter (m/w/d)

BBA e.V.

Anzeigenbeschreibung

UNSERE SUPERKRÄFTE:

  • Aufgaben verteilen, die grundsätzlich asap zu erledigen sind
  • Arbeitszeitpläne kurzfristig anpassen
  • Spontan Aufgabenschwerpunkte ändern
  • Wenig Praxisbezug für das eigentliche Studium bieten

DEINE SUPERKRAFT:

  • Alleine zur Arbeit kommen (ohne Weck- oder Abholservice)
  • Die zerrissene Jeans an Bürotagen im Schrank lassen
  • STRG+C nicht mit einer Aneinanderreihung von Konsonanten gleichsetzen
  • Das Wort Konsonant ohne Google verstehen
  • 43-65 Stunden im Monat arbeiten, ohne Burn-out-Syndrom. 

WIR HABEN EIN MATCH!

Das Kleingedruckte:
Zu deinen Aufgaben gehört die Veranstaltungsvor- und -nachbereitung (Kopieren von Unterlagen, Vorbereitung von Schulungsräumen etc.), die Teilnehmerbetreuung sowie der Telefondienst. Wir brauchen dich hauptsächlich Montag-, Mittwoch- und Freitagabend sowie samstags und gelegentlich sonntags. In Ausnahmefällen können die Schichten auch vormittags oder an anderen Tagen sein. Wir stimmen uns dazu jeden Monat mit dir ab, welche Schichten du übernehmen kannst.

 

Einsatzort

  • Berlin Schöneberg (10785)

Über das Unternehmen

Entstanden aus der Immobilienwirtschaft für die Immobilienwirtschaft - damit gehört die BBA zu den führenden Bildungsdienstleistern für die Branche. Das Angebot reicht von der privaten Berufsschule für Immobilienkaufleute - vom Land Berlin staatlich gefördert - über Lehr­gän­ge, Seminare, Tagungen und Inhouse-Schulungen bis hin zu Bachelor- und Master­studien­gängen. Die Mitarbeiter der BBA stehen dabei im kon­­ti­nu­ier­lichen Dialog mit der Branche und passen die Angebote an die neuesten Entwicklungen in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft an.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.