Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent Controlling (m/w/d)

WirliebenKabel-Gruppe

Anzeigenbeschreibung

WirliebenKabel ist ein führender, schnell wachsender Generalunternehmer für den Breitbandausbau. Zur Unterstützung unseres Controllings suchen wir ab sofort für unseren Standort Berlin einen

WERKSTUDENT CONTROLLING (m/w/d)
10-15 Std. pro Woche

Wir bieten

  • die Möglichkeit, praktische Kenntnisse in spannenden Projektaufgaben zu erwerben.
  • flexible Arbeitszeiten, abgestimmt auf Stundenpläne und Prüfungszeiten
  • eine angemessene Vergütung
  • angenehmes Büroumfeld in zentraler Lage (City West) 

Ihr spannendes Aufgabenfeld 

  • Datenqualitätsanalyse und -sicherung
  • Kosten- und Rentabilitätsanalysen
  • Investitions- und Planrechnungen 

Ihr Profil 

  • Masterstudiengang BWL oder vergleichbar mit Schwerpunkt Controlling und Finanz- und Rechnungswesen
  • Analytische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, Kreativität sowie Flexibilität
  • Gute Kenntnisse HGB, sicherer Umgang MS Office
  • Motivation, Selbständigkeit und Teamfähigkeit

 Mehr Informationen über uns finden Sie auf wirliebenkabel.de Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit dem Stichwort „Werkstudent Controlling“ an personal@wirliebenkabel.de. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Dreifürst gerne unter Tel. 0172-8148 662 zur Verfügung.


WirliebenKabel-Gruppe | Hauptstadtbüro | Schillstraße 9 | 10785 Berlin

Einsatzort

  • Berlin Tiergarten (10785)

Über das Unternehmen

WirliebenKabel ist ein innovatives, schnell wachsendes Unternehmen im Infrastrukturausbau, insbesondere Breitbandausbau. Als Generalunternehmer bieten wir alle Leistungen aus einer Hand – von der Planung und Projektierung über die bauliche Umsetzung inklusive Gewerkekoordinierung bis zum betriebsbereiten System. wirliebenkabel – damit Strom und Daten ungehindert fließen können.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.