Jobangebot

Interviewer (m/w/d) für Kundenbefragungen bei HolzLand

Studitemps GmbH

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Kunden, die HolzLand GmbH, einen Werkstudenten (m/w/d) für die Durchführung von Kundeninterviews vor Ort in der Filiale.

Unser Kunde HolzLand war im Jahr 2018 die führende europäische Kooperation des Holzhandels. Zum Zusammenschluss gehören Groß- und Einzelhändler, die sich an über 450 Standorten in ganz Europa jeden Tag mit Leidenschaft und Sachverstand dem Handel mit Holz- und Holzwerkstoffen widmen.

Deine Aufgaben:
  • Proaktive Ansprache der Kunden beim Verlassen des Geschäftes
  • Durchführung von Kundeninterviews mithilfe eines Fragebogens (Feedback bzgl. Service, Beratung etc.) 

Dein Profil:
  • Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse
  • Du bist freundlich, offen und kommunikativ
  • Erfahrungen im Kundenkontakt sind von Vorteil

Eckdaten:
  • Einsatzzeiten siehe Schichten

In einem ersten Gespräch kannst Du uns all Deine offenen Fragen stellen, sodass wir gemeinsam das weitere Vorgehen planen können. Wir freuen uns darauf Dich kennen zu lernen! Bewirb Dich jetzt mit nur einem Klick.

Einsatzort

  • 41236 Mönchengladbach

Über Studitemps

Die Studitemps GmbH entstand 2008 aus dem Wunsch, jedem Studenten eine Jobgarantie zu geben, damit du Studium und Arbeit einfacher und entspannter miteinander verbinden kannst. Unsere Kundenunternehmen schätzen dich als flexiblen, motivierten und qualifizierten Mitarbeiter. Mit unseren beiden Marken Jobmensa und Studitemps sind wir verlässlicher Partner für beide Seiten und vereinfachen den studentischen Arbeitsmarkt. Weil wir wissen, welche Mitarbeiter unsere Kundenunternehmen suchen und deine Ansprüche an einen coolen Nebenjob kennen, schalten wir eine Job-Anzeige, wie du sie hier siehst. Sobald du dich beworben hast, erhältst du innerhalb weniger Tage ein Feedback von uns. Bisher haben über 30.000 Studenten einen Studentenjob bei Studitemps gefunden – sicherlich auch bald du.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.