Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (m/w/d) Personalwesen

I.K. Hofmann GmbH

Anzeigenbeschreibung

Wir suchen Dich! -  Ab sofort

Für unseren Standort in Frankfurt am Main suchen wir Werkstudenten (m/w/d) im Bereich Personalwesen, die unser Team ab sofort unterstützen.

 

Deine Aufgaben:

  • Rekrutierung neuer Mitarbeiter
  • Führen von Telefoninterviews und Vorstellungsgesprächen
  • Bewerbermanagement und Terminkoordination
  • Schalten und Verwalten von Stellenanzeigen

 

Das bieten wir Dir:

  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Selbständiges Arbeiten in einem hoch motivierten und dynamischen Team
  • Schneller und unkomplizierter Einstieg
  • Modernes Büro im Herzen von Frankfurt

 

Das bringst du mit:

  • Idealerweise erste Erfahrungen im Bereich Recruiting
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung und/oder Studium mit Schwerpunkt Personal
  • Gute Kenntnisse in MS Office
  • Spaß daran, selbständig und strukturiert zu arbeiten
  • Kreativität, hohe Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • durchschnittlich 16 - 20 Wochenstunden

 

Dein Kontakt zu Hofmann:

Vereinbare noch heute einen Termin unter 069/238572-0 oder bewerbe Dich mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unsere E-mail Frankfurt-Main@hofmann.info oder über unsere Homepage www.hofmann.info

Wir freuen uns auf Dich!

Einsatzort

  • Frankfurt am Main Bahnhofsviertel (60329)

Über das Unternehmen

Die I. K. Hofmann GmbH, 1985 von Ingrid Hofmann gegründet, ist ein Personaldienstleister in Deutschland mit ca. 17.600 Mitarbeiter an rund 90 Standorten. Zu den Kerndienstleistungen zählen die Servicebereiche Personalvermittlung, Arbeitnehmerüberlassung, MasterVendor- und On Site Management, Outplacement, Outsourcing sowie Aus- und Weiterbildung in Hofmann-eigenen Akademien.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.