Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Content Producer in Vollzeit gesucht

Stay Cold Apparel

Anzeigenbeschreibung

Du hast Erfahrung als: Kameramann/frau, Editor, Cutter, DP, Videograf?

Kennst dich mit den sozialen Medien aus, hast einen Führerschein Klasse B und hast Bock auf einen abwechslungsreichen und spannenden Job, in einem jungen und dynamischen Team?

 

Dann bist du bei uns genau richtig.

 

Denn deine Aufgabenfelder bei uns würden die Produktion von Video Content für Facebook und Instagram ( Feed & Story), Image Videos für You Tube und das Arbeiten an Großprojekten, auf Festivals, Konzerten und für Musikvideos beinhalten.

Dabei wirst du weltweit etablierte Künstler, Tätowierer und Bands kennen lernen und Backstage hautnah mit dabei sein.

Wenn du nicht unterwegs bist, wirst du in einem modernen Büro (derzeit noch in Friedrichshain) mit jungen Kollegen arbeiten. Wir leben ein freundschaftliches und respektvolles Miteinander, in dem jeder seine Ideen einbringen kann. Denn die Firma wächst mit dir! Hochwertiges Equipment und Technik werden von uns gestellt, so dass du direkt loslegen kannst.

 

Wenn du also Erfahrungen in den oben genannten Bereichen hast und Lust hast das Gegenteil eines 0/8/15 Jobs zu leben, dann bewirb dich jetzt ! Wir würden uns freuen dich ab April in unserem Team begrüßen zu können!

 

Anschreiben, Lebenslauf und Arbeitsproben bitte an:
support@staycoldapparel.com

 

Schau dir gern unsere bisherigen Projekte und Instagram an:

https://www.youtube.com/watch?v=c7JiKv6quns&t=2s

 

https://www.youtube.com/watch?v=6wFMgtm-3yE&t=8s

 

https://www.youtube.com/watch?v=5EeZD-s4BpI&t=3s

 

https://www.instagram.com/staycoldapparel/

Einsatzort

  • Berlin Friedrichshain (10243)

Über das Unternehmen

Dark minded, tattoo inspired Streetwear till Death! Wir kreieren Streetwear in Zusammenarbeit mit Tattooarist rum um die Welt.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.