Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Gesucht wird ein/e Werkstudent/in oder Praktikant/in (m/w/d) im Technischen Bereich

EnPQM GmbH

Anzeigenbeschreibung

Abwechslungsreiche Tätigkeitsschwerpunkte

Im Mittelpunkt eurer Arbeiten steht die aktive Unterstützung unserer Mitarbeiter/innen bei den administrativen und operativen Tätigkeiten unserer Arbeitsabläufe. Dabei werdet ihr aktiv in das Unternehmen integriert und erhaltet einen intensiven Einblick in die Abwicklungen von Projektaufträgen. Im Rahmen dieser Projektaufträge zählen zu euren Aufgaben selbstständige und eigenverantwortliche Tätigkeiten von der Konzeptionierung bis hin zur Implementierung. Das Praktikum beginnt nach Absprache und dauert mindestens drei Monate.

Die wöchentliche Arbeitszeit kann flexibel an euren Studium angepasst werden.

Wenn ihr in unser junges Team passt, könnt ihr nach erfolgreichem Praktikum als Werksstudent/in übernommen werden.
​​​​​​

Geforderte Fähigkeiten und Kenntnisse:

  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Eigenständige und engagierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Teamfähig und Innovativ
  • Sicheres und gepflegtes Auftreten

 

Siehst Du bei uns eine neue Herausforderung, bist motiviert und engagiert?

Dann sende uns deine aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen ausschließlich per E-Mail an personal@enpqm.de.

 

 

Einsatzort

  • Dortmund Eichlinghofen (44227)

Über das Unternehmen

Die EnPQM Group ist die führende Unternehmensberatung im Bereich der Einführung von Managementsystemen (Energie, Umwelt, Qualität, Nachhaltigkeit, etc.), und im Projekt- und Energiemanagement in Europa. Zu unseren Kunden gehören KMUs, als auch namenhafte Konzerne aus vielen Bereichen der Wirtschaft. Wir wollen unsere führende Stellung weiter ausbauen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.