Jobangebot

Werkstudenten (m/w) für Arbeitsplatzvermessungen

Studitemps GmbH

Stellenbeschreibung

Für unser Kundenunternehmen, ein international tätiges Dienstleistungsunternehmen der Immobilienbranche, suchen wir Werkstudenten (m/w) für Arbeitsplatzvermessungen.


Deine Aufgaben:
  • Vermessen von Flächen mit entsprechenden Geräten
  • Regelmäßige Dokumentation der Anwesenheit von Arbeitnehmern
  • Unterstützung bei der Einführung neuer Raumkonzepte

Dein Profil:
  • Du besitzt ein gültiges polizeiliches Führungszeugnis (nicht älter als 3 Monate)
  • Du verfügst über eine sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
  • Dein Auftreten ist freundlich und professionell
  • Du verfügst über gute Deutschkenntnisse

Eckdaten:
  • Stunden pro Woche: 16 - 20 Stunden nach Absprache
  • Arbeitszeiten: montags bis freitags zwischen 09:00 - 18:00 Uhr, flexibel einteilbar
  • Schulung: der Termin für eine ca. 1,5h lange Schulung wird noch bekannt gegeben
  • Einsatzzeitraum: 28.01. - 08.02.2019

Interesse? Dann bewirb dich jetzt mit nur einem Klick!

Einsatzort

  • 53340 Meckenheim

Über Studitemps

2008 gegründet, ist Studitemps heute Deutschlands größter Personaldienstleister für Studenten. Jeden Monat registrieren sich über 13.000 Hochschüler auf unserer Jobbörse Jobmensa und finden einen auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Nebenjob. Mit unseren beiden Marken Jobmensa und Studitemps sind wir ein verlässlicher Partner für beide Seiten und vereinfachen so den studentischen Arbeitsmarkt. Einmal registriert, hast du die Möglichkeit während deines Studiums für verschiedene Kundenunternehmen zu arbeiten und dir so deinen Lebensunterhalt zu verdienen oder praktische Erfahrungen für deinen Berufseinstieg zu sammeln. Sobald du dich beworben hast, erhältst du innerhalb weniger Tage ein Feedback von uns. Bisher fanden über 90.000 Studenten über uns ihren Studentenjob ‒ sicherlich auch bald du.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.