Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent in der wissenschaftsbasierten Politikberatung (Kennziffer 35/2018)

acatech - Deutsche Akademie der Technikwissenschaften

Anzeigenbeschreibung

Für unsere Geschäftsstelle am Karolinenplatz in München suchen wir ab September für bis zu 80 Stunden im Monat einen

  • Werkstudenten in der wissenschaftsbasierten Politikberatung (m/w) - Kennziffer 35/2018

für  das Projekt „Neue autoMobilität“. Automatisierung und Vernetzung des Straßenverkehrs sind wesentliche Treiber der  Neuen autoMobilität. Zusammen mit der Elektrifizierung der Antriebe und innovativen Mobilitätskonzepten können neue Technologien zu einem umweltfreundlichen und menschengerechten Verkehr der Zukunft beitragen. Schwerpunktthemen sind die Kooperation unterschiedlich automatisierter Fahrzeuge und weiterer Verkehrsteilnehmer in einem Mischverkehr sowie die intelligente digitalisierte Verkehrssteuerung. acatech koordiniert das vom Bundesverkehrsministerium geförderte Projekt seit 2015.

 

Deine Aufgaben

Als studentische Hilfskraft unterstützt Du das Projekt „Neue autoMobilität II“ inhaltlich und organisatorisch:

· Vor- und Nachbereitung von Expertenworkshops,

· Texten für Website, Newsletter, Artikel etc.,

· Monitoring der Verkehrspolitik, v.a. Bund und EU,

· Recherchen, v.a. zu automatisiertem und vernetzten Fahren,

· Briefings und Präsentationen für die Projektleitung,

· Unterstützung der Projektkoordination, z. B. Erstellung von Kontakten, E-Mail-Verteilern usw.

 

 

Dein Profil

· Du hast die ersten Semester in Politik-, Wirtschaftswissenschaften oder Soziologie erfolgreich absolviert und bestenfalls schon praktische Erfahrungen als Werkstudent oder Praktikant gesammelt.

· Du zeichnest dich durch ein hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Organisationsgeschick aus.

· Du arbeitest gründlich, bist kommunikationsstark und überzeugst als Teamplayer.

· Du findest das Thema Mobilität der Zukunft ebenso spannend wie wir und verfolgst interessiert die aktuellen Debatten  der Verkehrs-, Wirtschafts- und Umweltpolitik. 

· Ein exzellenter Umgang mit MS Office Produkten (Word, PowerPoint, Excel) sowie gute Englischkenntnisse  runden Ihr Profil ab.

· Ein sicherer Umgang mit MS Office, gute Englischkenntnisse und ein breites Interesse an politischen, wirtschaftlichen und technikwissenschaftlichen Themen runden Ihr Profil ab

 

Wir bieten

· Wissenschaftsbasierte Politikberatung hautnah und gezielt für die Bundesebene.

· Freundliches Arbeitsumfeld in einem sympathischen 5-köpfigen Team mit flachen Hierarchien, Teamwork auf Augenhöhe.

· Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben und Wertschätzung für Deine Eigeninitiative.

· Training on the job und Aufstiegschancen in einer jungen, dynamischen Geschäftsstelle einer nationalen Akademie mit Nähe zu den großen gesellschaftlichen Zukunftsthemen sowie einem exzellenten Netzwerk in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

· Arbeiten im Herzen von München mit flexibler Arbeitszeiteinteilung.

· Vergütung von 12 Euro pro Stunde mit Anspruch auf Urlaubs- und Gleitzeit.

 

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften ist die Stimme der deutschen Technikwissenschaften im In- und Ausland. Die Akademie berät Politik und Gesellschaft in technikwissenschaftlichen und technologiepolitischen Zukunftsfragen, organisiert den Wissenstransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und setzt sich für die Förderung des technik-wissenschaftlichen Nachwuchses ein.

 

 

Einsatzort

  • München Altstadt-Lehel (80333)

Über das Unternehmen

acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften berät Politik und Gesellschaft unabhängig und gemeinwohlorientiert. Die Themen reichen von der Digitalisierung über die Zukunft der Energie-versorgung, Mobilität, nachhaltige Ressourcennutzung, Bildung und Arbeit bis hin zu Fragen der Technikkommunikation. Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft entwickeln fundierte Handlungsentwürfe und bringen diese in die öffentliche und politische Debatte ein. Die von Bund und Ländern geförderte Akademie setzt sich dafür ein, dass technikbezogene Fragen auf dem aktuellen Stand des Wissens diskutiert und zukunftsrobuste Entscheidungen getroffen werden. Eine Geschäftsstelle mit Standorten in München, Berlin und Brüssel koordiniert die Arbeit von acatech.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .