Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Bachelor-/Masterarbeit im Themenbereich Risikomanagement in der Food Supply Chain

4flow AG

Anzeigenbeschreibung

Als mehrfach ausgezeichneter Arbeitgeber und Spezialist für Logistik vereint 4flow Beratung, Softwareentwicklung, Logistikmanagement und Forschung in einem innovativen Geschäftsmodell. Als wichtiger Teil der 4flow-Exzellenzstrategie führt unser Bereich 4flow research Forschungsvorhaben gemeinsam mit Hochschulen und Praxispartnern durch. Im Rahmen des Forschungsprojekts „NOLAN: Skalierbare Notfall-Logistik für urbane Räume als öffentlich-private Partnerschaft im Katastrophenfall“, das durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, bieten wir an unserem Standort Berlin interessierten Studierenden zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Möglichkeit für eine: Bachelor-/Masterarbeit im Themenbereich Risikomanagement in der Food Supply Chain

 

Was Sie erwartet:
Ziel des Forschungsprojekts ist die Verbesserung der Versorgungssicherheit einer städtischen Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern in Ausnahmesituationen. Wesentliche Tätigkeiten sind dabei, Strukturen und Prozesse einer skalierbaren Notfall-Logistik zu erforschen und Material- und Informationsflüsse der Notfallversorgung in urbanen Räumen zu modellieren. Sie können einen qualitativen oder quantitativen Aufgabenschwerpunkt übernehmen. Das Projekt unterstützen Sie zunächst fünf Monate, im sechsten Monat konzentrieren Sie sich dann auf die Fertigstellung Ihrer Abschlussarbeit. Das konkrete Thema erarbeiten Sie gemeinsam mit uns und Ihrem betreuenden Lehrstuhl. In unserem regelmäßigen Kolloquium haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, Aufgabenstellung und Methodik zu diskutieren.


Ihr Profil

  • ƒƒHochschulstudium (vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik)mit überdurchschnittlichen Leistungen
  • Idealerweise Praxiserfahrung im Bereich Logistik oder Supply Chain Management, z.B. in der Handelslogistik
  • Grundkenntnisse entweder in Prozessmodellierung und -management (z.B. BPMN 2.0) sowie Unternehmensorganisation oder in deskriptiver Statistik und einer Programmiersprache (z.B. Python, R)
  • Spaß an konzeptioneller Arbeit in einem neuen Umfeld, ausgeprägte analytische Kompetenz und gute Englischkenntnisse

Sind Sie motiviert, Einblicke in ein anwendungsbezogenes Forschungsprojekt zu gewinnen und Ihre Abschlussarbeit in einem innovativen Themenfeld zu schreiben? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Jobportal oder rufen Sie für einen ersten Kontakt Magdalena Häusl unter +49 (0)30 39740-0 an.

Einsatzort

  • Berlin Charlottenburg (10587)

Über das Unternehmen

4flow – das sind über 650 Teammitglieder an 17 Standorten weltweit. Wir sind einer der Marktführer im Bereich Logistikoptimierung und vereinen Logistikberatung, Logistiksoftware, 4PL-Leistungen und Logistikforschung in einem innovativen Geschäftsmodell. 4flow consulting berät weltweit Unternehmen im Bereich Logistik und Supply Chain Management von der Strategie bis zur Umsetzung. Was uns ausmacht? Ein exzellentes Team, eine klare Vision und ein Talentmanagement, das den professionellen Rahmen für Ihre kontinuierliche Weiterentwicklung schafft. Gleichzeitig ermöglicht und fördert unsere Kultur Individualität und Eigenverantwortung. Interessiert? www.4flow.de/karriere.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .