Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w)

Wuppertal Institut

Anzeigenbeschreibung

Das Wuppertal Institut sucht für die Abteilung Energie-, Verkehrs- und Klimapolitik zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) für 19 Stunden pro Woche.

 

Die Stelle ist eingebunden in das Projekt GJETC (German-Japanese Energy Transition Council). Der GJETC wurde 2016 als ein weltweit ambitioniertes  wissenschaftliches Kooperationsprojekt zwischen den beiden Industrienationen Deutschland und Japan ins Leben gerufen, dessen Ziel es ist, durch den intensiven wissenschaftlichen Austausch und das gegenseitige Lernen die Energiewende in beiden Ländern unter sozialen, ökonomischen und politischen Gesichtspunkten voranzutreiben.

 

Ihre Aufgaben:

 

Sie unterstützen den deutschen Co-Chair und das wissenschaftliche Sekretariat des GJETC bei folgenden Aufgaben:

 

  • Literatur- und Internetrecherchen
  • Datenauswertung und –aufbereitung (Tabellen/Abbildungen usw.)
  • Vorbereitung von Präsentationen, auch von Inhalten
  • Redigieren von Texten
  • organisatorische Assistenz
  • Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen
  • Vor- und Nachbereitung von nationalen und internationalen Reisetätigkeiten

 

Ihr Profil:

 

  • Sie befinden sich in einem Bachelor- oder Masterstudium der Fachrichtung Politikwissenschaft, Sozialwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin.
  • Sie haben sich während Ihres Studium mit Fragen der Energiepolitik/Energiewende beschäftigt.
  • Das MSOffice-Paket ( insbesondere Word, Excel, PowerPoint) beherrschen Sie sicher.
  • Sie besitzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie organisieren gern und arbeiten strukturiert.
  • Sie sind ein/e Teamplayer(in), arbeiten jedoch gern selbstständig und eigeninitiativ.

Wir bieten eine spannende Herausforderung in internationalem Umfeld. Die Position ist zunächst bis zum 31.12.2018 befristet, es besteht aber das Interesse an einer Verlängerung.

 

Sie möchten sich aktiv in die Nachhaltigkeitsforschung unseres Instituts einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (möglichst in einer PDF-Datei) bis zum 08.07.2018 unter Angabe der Referenznummer 156/18/2 über unserere Karriereseite https://wupperinst.org/das-institut/karriere/.

 

Einsatzort

  • Wuppertal Elberfeld (42103)

Über das Unternehmen

Das Wuppertal Institut erforscht und entwickelt Leitbilder, Strategien und Instrumente für Übergänge zu einer nachhaltigen Entwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Im Zentrum stehen Ressourcen-, Klima- und Energieherausforderungen in ihren Wechselwirkungen mit Wirtschaft und Gesellschaft.

Ich stimme der Verwendung von Cookies für Webanalyse und personalisierte Werbung zu. Meine Zustimmung kann ich jederzeit über den Button “Zustimmung widerrufen” am Ende der Datenschutzerklärung widerrufen. Alternativ kannst du auch deine Einwilligung nicht erteilen, indem du hier klickst. Wir und unsere Partner nutzen Cookies, um unsere Webseiten für dich optimal zu gestalten und fort­laufend zu verbessern. Durch das Klicken des “Zustimmen“-Buttons stimmst du dieser Verarbeitung der auf Deinem Gerät gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für diese Verarbeitungszwecke zu. Darüber hinaus willigst du gem. Art. 49 Abs. 1 DSGVO ein, dass auch Anbieter außerhalb der EU wie z.B. den USA deine Daten verarbeiten. In diesem Fall ist es möglich, dass die übermittelten Daten durch lokale Behörden verarbeitet werden. Weitere Details findest du in unserer Datenschutzerklärung .