Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Student(in) Backoffice / Büro allgemein

EnCo Software GmbH

Anzeigenbeschreibung

Unterstützung im Back Office-Bereich auf Stunden Basis (m/w)

 

(16 € /h)

 

Aufgaben:

  • Unterstützung bei Ablage, Büroorganisation und vorbereitender Buchhaltung
  • Allgemeine Unterstützung in den Bereichen Controlling, Personal  und Reporting
  • Unterstützung bei der Organisation von Messen und Veranstaltungen

 

Wir bieten:

Wir bieten Ihnen eine Stelle in einem hochmotivierten wachstumsstarken Team mit flachen Hierarchien sowie ein angenehmes Arbeitsklima mit interessanten Aufgaben, die Sie selbstständig koordinieren und bearbeiten können. In unseren regelmäßigen internen Workshops stärken wir nicht nur Ihre persönliche Kompetenz, sondern auch den Teamgeist.

 

Anforderungen:

  • Höheres Semester im Bereich Wirtschaftswissenschaften, BWL, VWL o.ä.
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Analytisches Denken
  • Strukturiertes und selbständiges Arbeiten
  • Fließende Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse                               

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Einsatzort

  • München Au-Haidhausen (81541)

Über das Unternehmen

EnCo Software GmbH ist ein IT und Consulting Systemhaus für die Industriezweige Automotive, Anlagenbau, Rail sowie Luft- und Raumfahrttechnik mit Hauptsitz in Bremen sowie einem weiteren Standort in München Als IT Spezialist im Bereich der funktionalen Sicherheit elektronischer, mobiler Komponenten (Stichwort: Autonomes Fahren) unterstützen wir Automobilkonzerne, deren Zulieferer und weitere Industriezweige. Des Weiteren entwickeln, konzipieren, migrieren und schulen wir unser Produkt SOX - The Safety & Security Engineering Workbench bei namhaften Unternehmen verschiedenster Branchen. (Automotive, Rail, Motorcycle, Industries, u.ä.)

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.