Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum internationales Eventmarketing (w/m)

Canon Production Printing Germany GmbH & Co. KG

Anzeigenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

•Mitarbeit bei der Kreation und Umsetzung von Canon- und Océ-Events

•Unterstützung bei der externen Vermietung unserer Ausstellungshalle (Customer Experience Center)

•Redaktionelle Aufarbeitung von Events

•Mitentwicklung von Präsentationstools für Technologie und Produkte

•Organisation und Betreuung der Kundenbesuche im Customer Experience Center

•Mitarbeit bei der Gestaltung unseres Showrooms (Messebau & Messaging

 

Ihr Profil:

•Sie studieren BWL ab dem 4. Fachsemester mit Schwerpunkt Marketing, Eventmanagement/-marketing, Tourismus-Management oder einem vergleichbaren Studienschwerpunkt

•Erste Erfahrungen im Bereich Events und Messen sind wünschenswert

•Offene Persönlichkeit und Freude am Umgang mit Menschen in einem interkulturellen Umfeld

•Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise

•Kreativität und Interesse an neuen Herausforderungen

•Gute Kenntnisse in MS Office (Excel, PowerPoint & Word)

•Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

•Eine interessante und vielseitige Aufgabe in einem internationalen Umfeld

•Attraktive Entwicklungsperspektiven

•Ein sehr flexibles Arbeitszeitmodell sowie

•Die Sozialleistungen eines Großunternehmens

 

Einsatzort

  • Poing (85586)

Über das Unternehmen

Wir sind ein international führender Hersteller von B2B-Digitaldrucksystemen und Software-Entwickler für das Dokumentenmanagement. Zum Portfolio gehören Systeme für den Endlos- und Einzelblattdruck sowie für Large Format Graphics, z. B. für den Buch- und Werbedruck. Am Standort Poing sind rund 1.000 Mitarbeiter in der Fertigung, Forschung & Entwicklung, IT und Verwaltung beschäftigt. Viele schätzen die familiäre Atmosphäre sowie die Chancen zur beruflichen Entwicklung vor Ort und weltweit.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.