Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Mitarbeiter Callcenter der ADAC-Notrufstation in Limonest (bei Lyon, Frankreich)

ACTA

Anzeigenbeschreibung

Saisonverträge - ab Mai/Juni bis September/Oktober 2018 -

  • Ihre Aufgaben:

Innerhalb einer Gruppe von Sachbearbeitern übernehmen Sie die Aufnahme und Abwicklung der Anrufe der Mitglieder des ADAC, welche in einem Notfall Hilfe benötigen.

Sie erhalten bei uns eine dafür abgestimmte Schulung unserer Produkte, Bedingungen  und Computerprogramme.

  • Ihr Profil:

Sie haben Freude am Kontakt mit Menschen,

Würden gerne Hilfe für andere organisieren,

Haben Teamgeist und eine rasche Auffassungsgabe,

Verfügen über sehr gute Sprachkenntnisse in Deutsch,

Gute Kenntnisse in Französisch und Englisch.

Weitere Fremdsprachen sind sehr willkommen.

Sie haben Erfahrung im Umgang mit Computern.

Wenn Sie zudem flexible Arbeitszeiten schätzen und eventuell zusätzlich über Kenntnisse in Fahrzeugtechnik oder im Gesundheitswesen verfügen, freuen wir uns sehr über eine E-Mail von Ihnen.

Interessiert??  Dann schreiben Sie uns an:

A.C.T.A / ADAC

Sophie Nassitti / Peter Hartlieb

Email:  adactl@acta-assistance.com   -   Internet: https://www.acta-assistance.com/

Bitte unbedingt im Betreff:  « Bewerbung Stelle ADAC Frankreich » vermerken

Einsatzort

  • Freiburg im Breisgau Altstadt (79104)

Über das Unternehmen

Seit 1992 ist ACTA der Ansprechpartner schlechthin, wenn es um die Organisation von Pannenhilfen und anderen Leistungen für Hersteller- und Mobilitätsgarantien geht. Des Weiteren vertrauen die größten Automobilclubs Europas ACTA ihre Mitglieder an; allen voran der ADAC mit seinen 20 Millionen Mitgliedern. So kümmert sich unser deutsch-französische Team tatkräftig um in Frankreich gestrandete ADAC-Mitglieder, zum Beispiel in Form von Pannenhilfe und Rücktransporten. Aber auch für Ratschläge und Übersetzungen ist der „Club“ immer als Ansprechpartner im Ausland eine gute Anlaufstelle.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.