Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Werkstudent (m/w) Bereich Energiesteuern/ Energierecht

WTS Group AG Steuerberatungsgesellschaft

Anzeigenbeschreibung

Ihre Aufgaben

  • Recherchen zu Mandantenanfragen bezüglich spezifischer Fachthemen
  • Unterstützung bei der Erstellung von steuerlichen/rechtlichen Gutachten in den Bereichen Verbrauchsteuern und Energierecht
  • Mithilfe bei der Mandatsarbeit, insbesondere bei der Erstellung von Steuererklärungen und Steuerentlastungsanträgen
  • Eigenverantwortliche Erstellung von Präsentationen (PowerPoint), auch in englischer Sprache
  • Selbständiges Erarbeiten neuer Themenkomplexe und Verfassen von Kurzbeiträgen
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltung, Workshops und Seminaren
  • Bearbeitung von administrativen Aufgaben

Ihr Profil

  • Eingeschriebener Student (m/w) der Betriebswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften, idealerweise mit den Zielrichtungen Steuern und/oder Energierecht
  • Fähigkeit, komplexe Sachverhalte und Zusammenhänge schnell zu erfassen und versiert in Wort und Schrift umzusetzen
  • Teamgeist, Eigeninitiative, Engagement und Kommunikationsstärke
  • Sehr gute Englisch- und Microsoft Office-Kenntnisse
  • Interesse an der Energiewirtschaft und den sich aus der Energiewende ergebenden Herausforderungen

Einsatzort

  • Düsseldorf Lichtenbroich (40468)

Über das Unternehmen

Im globalen Steuerberatungsmarkt sind wir einer der führenden Anbieter. Wir verstehen uns als Treiber der Digitalisierung in der Branche. WTS fokussiert sich komplett auf Steuerberatung (und klammert ganz bewusst Themen wie z.B. Wirtschaftsprüfung aus). Wir arbeiten gerne besonders nahe am Mandanten und sind stolz auf unsere vertrauensvolle, teamorientierte und familiäre Atmosphäre. Wir bieten ein attraktives, leistungsorientiertes Einkommen und setzen auf Entwicklungs- und Fortbildungsmaßnahmen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.