Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Praktikant/in After Sales Strategie

Porsche Deutschland GmbH

Anzeigenbeschreibung

Mögliche Aufgaben:

Mitwirkung bei der Ausarbeitung und der Umsetzung von Projekten zur Weiterentwicklung des After Sales Geschäfts

-Mithilfe bei der Erstellung von Konzepten zur Optimierung von Geschätsabläfen

-Mithilfe bei der Ausarbeitung und Umsetzung von Marketingprojekten und –Materialien

-Mitarbeit bei der Erstellung von Marktanalysen und Berichten

-Mitwirkung bei der Organisation von After Sales Veranstaltungen

-Unterstüzung bei der Kommunikation mit der Porsche Handelsorganisation

Anforderungen:

Studium der Wirtschaftswissenschaften, des Wirtschaftsingenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs, idealerweise mit Schwerpunkt Kommunikation oder Organisation

-Idealerweise erste Praxiserfahrung im Projektmanagement

-Sicherer Umgang mit MS Office

-Gute Englischkenntnisse

-Team- und Kommunikationsfähigkeit

-Selbständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Organisationstalent

Einsatzort

  • Bietigheim-Bissingen (74321)

Über das Unternehmen

Als 100%ige Tochtergesellschaft der Porsche AG ist die Porsche Deutschland GmbH mit Sitz in Bietigheim-Bissingen für den Vertrieb im strategisch wichtigen Heimatmarkt Deutschland verantwortlich, einem der bedeutendsten Absatzmärkte für Porsche. Eine Verantwortung, der wir tagtäglich mit großer Leidenschaft und enormem Engagement gerecht werden. So tragen wir dazu bei, den Mythos Porsche zu erhalten. Zusätzlich zu den Vertriebsfunktionen Verkauf, After Sales, Vertriebsnetzmanagement und Marketing verantworten wir die Bereiche Finanzen, Personal und IT. Mit allem, was wir tun, stellen wir die Steuerung der derzeit 88 deutschen Porsche Zentren und die optimale Versorgung und Betreuung der Porsche Kunden im Inland sicher. Kurz: Wir leben die Marke Porsche. Ganz im Sinne unseres Firmengründers Ferry Porsche.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.