Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studentische Hilfskraft

Institut Arbeit und Technik

Anzeigenbeschreibung

Der Forschungsschwerpunkt RAUMKAPITAL im Institut Arbeit und Technik (Gelsenkirchen) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen Studierende/n der Wirtschaftswissenschaften, Sozialwissenschaften, Raumplanung oder Geographie für die allgemeine Assistenz im Forschungsschwer-punkt und zur Mitarbeit in Projekten folgender Themen: Urbane Produktion, Regionalentwicklung und Wirtschaftsförderung.

Wir erwarten:

  • Gute bis sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Office-Kenntnisse
  • Grundkenntnisse empirischer Sozialforschung
  • Selbstständiges Arbeiten, Verbindlichkeit und gute Studienleistungen
  • Interesse an den Themenfeldern Raumwirtschaft, lokale Ökonomie, Sharing-Economy und Zivilgesellschaft

Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem kleinen engagierten Forschungsteam
  • Unterstützung von eigenständigem Arbeiten und kreativer Ideen
  • Mitarbeit an zukunftsrelevanten Themen

Die Stelle ist für zehn Stunden die Woche zunächst für sechs Monate vorgesehen mit Möglichkeit der Verlängerung. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Franz Flögel (0209-1707203 / floegel@iat.eu) oder Kerstin Meyer (0209-1707113 / kmeyer@iat.eu). Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnisse und Studiennachweis) bis zum 28.02.2017 per E-Mail an Kristin Wordel (wordel@iat.eu).

Einsatzort

  • Gelsenkirchen Ückendorf (45886)

Über das Unternehmen

Zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen Bocholt Recklinghausen in Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum

Studentische Hilfskraft

Institut Arbeit und Technik

Im Augenblick gibt es keine aktiven Einsatzzeiten für diesen Job.

  • Stundenlohn 9,00 €
  • Einsatzstart ab sofort
  • Bewerbungsfrist abgelaufen