Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Praktikum im Bereich Produktmanagement (Mobile) der DeutschlandCard

DeutschlandCard GmbH

Anzeigenbeschreibung

Deine Herausforderungen

  • Übernahme von Steuerungs- und Koordinationsfunktionen in der App-Entwicklung (DeutschlandCard iOS- & Android-Apps)

  • Aufnahme und Priorisierung von fachlichen Anforderungen

  • Steuerung der Umsetzung durch externe Entwicklungsdienstleister und interne IT

  • Identifizierung potenzieller Entwicklungspartner und -Tools

  • Neu- sowie Weiterentwicklung von mobile-spezifischen Produktkonzepten

  • Unterstützung des Leiters App-Entwicklung und -Vermarktung

     

    Dein Profil

  • Hauptstudium der Wirtschaftsinformatik, Online-Medien oder vergleichbare Ausbildung

  • Das Smartphone ist Dein Informations- und Kommunikationsmedium

  • Du kennst dich auch mit mobilen Technologien und App-Store Themen aus

  • Gute Analytische Fähigkeiten

  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (im Optimalfall: Jira- und Confluence-Kenntnisse)

     

    Wir bieten Dir

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hoch-dynamischen Umfeld

  • Zusammenarbeit mit kreativen und jungen Kollegen

  • Einen tiefen Einblick in die digitale Welt des Punktesammelns

  • Wertvolle Praxiserfahrung in der Entwicklung und im Management innovativer Produkte 

     

     

Einsatzort

  • München Berg am Laim (81673)

Über das Unternehmen

Die DeutschlandCard GmbH ist Teil des Medienkonzerns Bertelsmann und betreibt eines der größten branchen-übergreifenden Multipartner-Bonusprogramme auf dem deutschen Markt. Bereits mehr als 20 Millionen Programmteilnehmer sammeln bei mehr als 10.000 teilnehmenden Partnergeschäften offline und online Punkte. Diese können sie anschließend in wertvolle Sach- und Erlebnisprämien einlösen, an der Kasse mit den Einkäufen verrechnen oder an wohltätige Organisationen spenden.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.