Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Servicemitarbeiter und Servicemitarbeiterinnen für Tagesgeschäft und Veranstaltungen gesucht

Just Music GmbH

Anzeigenbeschreibung

Wir sind auf der Suche nach weiteren Servicemitarbeiter*innen/ gelegendlich auch Küchenhilfen für den Tagesbetrieb des Restaurants/ Cafés/ Mittagstisch und für den Veranstaltungsbereich auf 450 Euro-Basis oder Rechnung.

Tagesbetrieb:

- Bedienung einer Siebträger-Kaffeemaschine
- Digitale Kasse
- Freundlich zu den Gästen
- 1-2 Schichten/ Woche (ca. 11-18 Uhr)
- gesucht werden Menschen, die zumindest einen gewissen Grad an Flexibilität bezüglich der Arbeitstage mitbringen
- 3 Teller tragen gerne gesehen, nicht Voraussetzung
- Mithilfe in der Küche (Abwasch/ Abtrocknen/ Wegräumen/ etc.)

 

darüber hinaus:

Veranstaltungen:

- unregelmäßig, aber mehrmals im Monat und in Rücksprache/ oft an den Wochenende und abends
- auch in Kombination mit Schichten tagsüber möglich
- von Firmenfeieren, über Konzerte hin zu Galaveranstaltungen
- von Tresen, über Buffetbetreuung hin zu Service an den Tischen

Falls ihr Interesse an einem oder beiden ausgeschriebenen Stellen habt, dann schreibt mir doch eine kurze(!) Darstellung Eurer Vorerfahrungen, für welchen Bereich ihr Euch interessiert und wie (oft/ Rechnung oder MInijob/ etc.) ihr arbeiten wollen würdet.

Stundenlohn variiert abhängig vom Anstellungsverhältnis/ Veranstaltung/ Dauer im Betrieb

Herzliche Grüße,

Anna Lange

Einsatzort

  • Berlin Kreuzberg (10969)

Über das Unternehmen

Wir sind ein/e Restaurant/ Café/Cafeteria (Tagesbetrieb von Mo-Sa), an das auch ein Eventbereich angebunden (je nach Anfragen/ Veranstaltungen jederzeit, aber hauptsächlich in den Abendstunden und oft am Wochenende). Wir befinden uns im 5. OG von Just Music in der Nähe des Moritzplatzes.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.