Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Teach and Travel ab den 01.04.2017 in China

Travel Agent G-L-E UG (haftungsbeschränkt)

Anzeigenbeschreibung

Über uns

Get-Life-Experience arbeitet mit einer der größten Partnerorganisationen  in China zusammen, die in enger Verbindung zu sämtlichen Hochschulen und Universitäten  des Landes steht. Die Partnerorganisation sucht für jedes Semester motivierte und zuverlässige Studenten, die sich derzeit mindestens im 3. Semester eines hierzu passenden Studienganges befinden oder schon über einen Bachelor-/Masterabschluss verfügen.


Was wird Dir geboten?

  • ca. 5.000 RMB (ca. 690 €) Monatsgehalt, variiert je nach College/Standort und reicht in aller Regel gut zum Leben vor Ort
  • Hochschulabsolventen können ein Monatsgehalt von bis zu 10.000 RMB und mehr verdienen 
  • ein modernes Appartement mit Schlaf- und Wohnzimmer, Küche, Bad und Internetanschluss (ist immer abhängig vom College/Standort)
  • Abholung vom Flughafen durch das College-Personal
  • Aufenthaltsgenehmigung mit Arbeitserlaubnis in China
  • Flugkostenzuschuss nach Ablauf der Lehrertätigkeit
  • Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • Eindrücke und Erfahrungen, die materiell nicht zu fassen und mit Geld nicht aufzuwiegen sind


Programminformation
Die Programmdauer erstreckt sich auf mindestens 6 Monate mit der Option zur Verlängerung
20-25 Unterrichtsstunden pro Woche

Über das Unternehmen

Deutschlehrer in China arbeitet mit einer der größten Partnerorganisationen in China zusammen, die in enger Verbindung zu sämtlichen Hochschulen und Universitäten des Landes steht. Die Partnerorganisation sucht für jedes Semester motivierte und zuverlässige Studenten, die sich derzeit mindestens im 3. Semester eines hierzu passenden Studienganges befinden oder schon über einen Bachelor-/Masterabschluss verfügen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.