Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Freiberufliche Lehrkräfte für Nachhilfeunterricht (gerne auch Studenten) im Raum Limburg gesucht

Nachhilfeinstitut "die hauslehrer" GmbH & Co. KG

Anzeigenbeschreibung

Sie wollen Nachhilfe auf professionellem Niveau und im Umfeld eines netten, kollegialen Teams in Limburg erteilen? Bei uns sind Sie goldrichtig!  

Die "die hauslehrer" GmbH & Co. KG sucht derzeit erfahrene, freiberufliche Lehrkräfte im Raum Limburg a. d. Lahn auf Honorar-Vertragsbasis. Mindestanforderung sind umfangreiche und belastbare didaktische Kenntnisse in (mindestens 2) Schulfächern wie Mathematik, Englisch, Deutsch und weiteren Fremdsprachen (Latein, Französisch, Spanisch), und gerne auch BWL/Rechnungswesen auf Abiturniveau.   

Unabdingbare Voraussetzung für die Tätigkeitsaufnahme ist eine zweitägige Schulung, in der Fachkenntnisse in den Bereichen Legasthenie/Dyskalkulie, Mobbing, Computerspielsucht sowie Ernährungswesen vermittelt werden, und die fundiert in die praktische Arbeit des Einzelunterrichts von stark nachhilfebedürftigen Schülerinnen und Schülern einführt.  

Da wir langfristige Kundenbetreuungen pflegen - unsere Lehrkräfte unterrichten ihre Schüler im Durchschnitt über 2 Jahre lang - sind wir an einer mittel- bis langfristigen Zusammenarbeit interessiert. 

Sie bringen idealerweise mit:

  • Erfahrung im Nachhilfebereich und ein gesteigertes Interesse an Schulbildungsinhalten, Teamarbeit und persönlicher Weiterbildung,
  • ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität; vorausgesetzt wird die Bereitschaft, mindestens 5 Schüler innerhalb eines Jahres zu unterrichten und an wöchentlichen, zweistündigen Team-Supervisionssitzungen teilzunehmen,
  • die Bereitschaft, sich aktiv in ein bestehendes Team von Lehrkräften einzubinden und die hohen, an den Kundenbedürfnissen ausgerichteten Anforderungen von „die hauslehrer“ bestmöglich zu erfüllen.

Wir bieten:

  • Schülerbetreuungen auf der Grundlage eines fundierten Vertragswesens (in der Regel über mindestens ein Jahr hinweg),
  • eine stete Betreuung der Lehrkräfte im Team durch den regionalen Konrektor und die Möglichkeit permanenter fachlicher Rücksprache und Weiterbildung
  • eine leistungsgerechte, umsatzsteuerbefreite Entlohnung auf Honorarbasis: In der Regel müssen pro Jahr und Schüler rd. 40 Unterrichtseinheiten à 90 Minuten beim Schüler zuhause geleistet werden; dafür zahlen wir, abhängig vom geltenden Kundenvertrag, rund 26,00€ / Zeitstunde.
  • Unsere Lehrkräfte sind im Rahmen ihrer Tätigkeit über das Institut haftpflichtversichert.

Sie haben Interesse an einer fair vergüteten, freiberuflichen, unbefristeten Nachhilfe-Tätigkeit auf professionellem Niveau, die Sie persönlich und fachlich weiterbringt?

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Lichtbild, Zeugnisse, Lebenslauf und einer Kurzdarstellung Ihrer persönlichen Motivation, als HauslehrerIn tätig zu werden) freue ich mich!

Frederik Schlenk, M.A. (Konrektor von „die hauslehrer“ in der Region Limburg / Montabaur / Idstein)

Viele weitere Infos und interessante Beiträge auf www.hauslehrer.de

Zusatzbemerkung: Die unten aufgeführten Studienfächer und Sprachen dienen nur als Richtlinien zur Bestimmung der verlangten Fächerschwerpunkte. 

Einsatzort

  • Bad Camberg (65520)
  • Diez (65582)
  • Hünstetten (65510)
  • Idstein (65510)
  • Limburg Limburg (65552)
  • Montabaur (56410)
  • Weilburg (35781)

Über das Unternehmen

1994 gegründetes Nachhilfeinstitut mit umfangreichem Konzept auf pädagogisch-psychologischer Basis. TÜV-geprüftes Qualitätsmanagementsystem nach DIN 9001:2008 in Verbindung mit der internationalen Norm IWA 2 für Bildungsanbieter. Derzeit deutschlandweit rd. 200 freiberufliche Lehrkräfte. Zusammenarbeit mit Firmen und staatlichen Institutionen. Staatlich anerkannt als Praxisausbildungsstelle für Sozialpädagogen.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.