Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Studenten Pflegemanagement (m/w) für Wochenendeinsätze gesucht

NEXTIME Gesellschaft für modernes Personalmanagement mbH, Zwickau

Anzeigenbeschreibung

Unser Kunde, ein Intensivpflegedienst in Zwickau, braucht immer wieder am Wochenende (gern auch darüber hinaus, wenn das Studium es zulässt) Unterstützung,

Der Berufsabschluss als examinierter Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) ist erforderlich, Erfahrung in der Intensivpflege ist gern gesehen.

Die Chance, neben dem Geld verdienen den Bezug zur Pflege nicht zu verlieren!

Die Arbeitszeitgestaltung erfolgt in Abstimmung auf die zeitliche Verfügbarkeit.

Bei Interesse bitte melden - vielen Dank!

Einsatzort

  • Zwickau Innenstadt (08056)

Über das Unternehmen

Die NEXTIME Gesellschaft für modernes Personalmanagement mbH wurde 1985 gegründet und ist ein renommiertes inhabergeführtes Unternehmen. Als kompetenter Partner in allen Fragen des modernen Personalmanagements verfügen wir, neben mehr als 30 Jahren Erfahrung und weitreichenden, fundierten Markt- und Branchenkenntnissen, vor allem über langjährige Geschäftsbeziehungen und Kontakte zu namhaften nationalen und internationalen Firmen. Der Schwerpunkt liegt bei den gerade für Deutschland so wichtigen mittelständischen und kleinen Unternehmen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung, unseren langjährigen Kundenkontakten und Geschäftsbeziehungen! Bereits seit über 20 Jahren arbeitet NEXTIME eng mit Studenten und jungen sowie erfahrenen Akademikern zusammen. Ob hochflexible Einsätze bei Routinearbeiten, Qualitätskontrollen zur Bewältigung von Auftragsspitzen, Überbrückung von Urlaub und Krankheit, oder junge Akademiker mit speziellem Know-How und Kernkompetenzen für anspruchsvolle Projekte bis hin zum erfahrenen Akademiker oder Freelancer - Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unsere ausgezeichneten Kontakte!

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.