Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen. Bewerbung per E-Mail an das Unternehmen.

Servicekraft (m/w) mit Erfahrung gesucht

Bowlingcenter Schillerpark

Anzeigenbeschreibung

Berlins größtes Bowlingcenter ist auf der Suche nach Servicekräften mit Erfahrung in der Gastronomie.

Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen und betreiben das Bowlingcenter seit über 10 Jahren in Berlin Wedding. Mit 46 Bahnen sind wir Berlins größtes Bowlingcenter und haben mitunter über 500 Personen gleichzeitig im Center. 

 

Deine Aufgaben:

  • Bedienung der Gäste auf den Bahnen und im Restaurant
  • Beratung der Gäste bei Getränke & Speiseauswahl
  • Eindecken von Tischen, u.A. auch für Buffets
  • Kassenbuchungen und Abrechnungen

Anforderungen:

  • Hohe Belastbarkeit auch in Stress-Situationen
  • Praktische Erfahrungen in der Gastronomie
  • Sehr gute Deutschkenntnisse, weitere Sprachen (Englisch, Türkisch, ...) von Vorteil
  • Spaß an der Arbeit und immer ein Lächeln auf dem Gesicht
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten:

  • Ein Junges und freundliches Team
  • Eine gute und faire Bezahlung
  • Fordernde und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Gute Verkehrsanbindung zum Arbeitsplatz

 

Bei Interesse freuen wir uns über deine Bewerbung per E-Mail mit Lebenslauf und einem kurzen, formlosen Anschreiben.

Dein Bowlingcenter Schillerpark Team

 

PS: Die angegebenen Wochenstunden sind ein Durchschnittswert und können variieren und deinen Bedürfnissen angepasst werden. Der Stundenlohn bemisst sich nach deiner bisherigen Erfahrung.

Einsatzort

  • Berlin Wedding (13349)

Über das Unternehmen

Wir sind Berlins größtes Bowlingcenter mit 46 Bahnen und darauf sind wir stolz. Kommen Sie bei uns im Bowlingcenter Schillerpark in Berlin Wedding vorbei und erleben Sie Bowling auf modernen Bahnen mit freundlichem Service, kühlen Getränken und jeder Menge Spaß.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.