Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job
Bewerbung über Webseite des Unternehmens. Bewerbung über Webseite des Unternehmens.

Motivierte Nachhilfelehrer (m/w)

meineStadtteil-Nachhilfe GmbH

Anzeigenbeschreibung

Moin Zusammen,

zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Nachhilfelehrer für unsere Schüler in den Walddörfern von Hamburg, das sind z.B. Sasel, Poppenbüttel, Duvenstedt, Ohlstedt, Volksdorf und alle Stadtteile in der näheren Umgebung.

Wir sind ein junges Unternehmen, das Nachhilfe etwas anders definiert als nur “aufholen, was in der Schule nicht geklappt hat” - wir nehmen uns mehr Zeit, schaffen fundiertes Wissen und erklären praxisorientierter als Andere. Bei uns weht ein frischer Wind und so ist Lernen effektiv und macht auch Spaß.

 

Bei uns bist Du richtig, wenn:

  • Du Spaß am Umgang mit Schülern hast 
  • Du auf Deinem Fachgebiet nicht nur sehr gut bist, sondern es auch motivierend, geduldig und zielführend lehren kannst
  • Du keine Lust auf staubtrocknen Unterricht hast, sondern “mehr” drauf hast
  • Du Akademiker, Student oder Schüler bist und mindestens Mathe bis zur 11. Klasse lehren kannst
  • Du fließend Deutsch sprichst
  • Volljährig bist

 

Wir bieten Dir:

  • Einen Unterricht, den Du selbst gestalten und dem individuellen Bedarf Deines Schülers anpassen kannst
  • Ein junges und dynamisches Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Einen Lohn, der Deinen Qualitäten entspricht

 

Deine Arbeitszeiten sind flexibel nach Absprache gestaltbar und liegen wahlweise zwischen 3-21 Stunden pro Woche.

Einsatzort

  • Hamburg Bergstedt (22395)
  • Hamburg Duvenstedt (22397)
  • Hamburg Lemsahl-Mellingstedt (22399)
  • Hamburg Poppenbüttel (22393)
  • Hamburg Sasel (22393)
  • Hamburg Volksdorf (22359)
  • Hamburg Wellingsbüttel (22393)
  • Hamburg Wohldorf-Ohlstedt (22395)

Über das Unternehmen

Wir sind ein dynamisches Start-Up, das seit 2015 erfolgreich in Hamburg, Bremen, Düsseldorf und München Nachhilfe anbietet.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.