Download_on_the_App_Store_Badge_DE_RGB_blk_092917
Externer Job

TOP NEBENJOB in der Sozialforschung in Berlin, flexibel, ehrlich und seriös - PLZ 10115 10117 10178

beField GmbH

Anzeigenbeschreibung

[Freie Mitarbeit auf Honorarbasis = kein Gewerbeschein notwendig, jede Stunde die Sie arbeiten, bekommen Sie bezahlt]

 

Anforderungen:

Zur Unterstützung in unserem Telefon-Studio in Berlin Mitte suchen wir freiberufliche Telefon-Interviewer/innen für seriöse, hochqualifizierte Marktforschung nach Qualitätsstandards, die wir Ihnen in einer Schulung vor Aufnahme der Tätigkeit nahebringen.


Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, ausgeprägte Kommunikations- und Argumentationsfähigkeiten setzen wir demzufolge ebenso voraus, wie Spaß an dieser Tätigkeit am Telefon. Für deutschsprachige Studien ist akzentfreies Deutsch erforderlich!

Gern können Sie sich auch als Muttersprachler einer Fremdsprache bei uns bewerben. Bei Interesse und Eignung können Sie dann selbstverständlich auch neben deutschen Studien auch für internationale / fremdsprachliche Studien für uns tätig sein.

Wir bieten:

- Gutes Arbeitsklima
- Angemessene Bezahlung
- Flexible Einteilung der Arbeitszeiten
- zeitnahe Auszahlung der Honorare

Interessiert?

Dann setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung und vereinbaren einen Termin für ein Vorstellungsgespräch:
Tel.: 030 - 81 46 88 99
Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9:30 bis 19:30

 

Informieren Sie sich gerne auch auf facebook unter:

facebook.de/BefieldGmbH

Einsatzort

  • Berlin Mitte (10115)

Über das Unternehmen

Die beField GmbH ist ein Marktforschungs-Institut in Berlin-Mitte und arbeitet schwerpunktmäßig für Forschungsprojekte der YouGov Deutschland in den Bereichen Kundenzufriedenheitsforschung, Marken- und Produktforschung. Unterteilt sind die Telefonbefragungen in Haushalts- und Business-Studien, national und international.

Durch die Nutzung der Seite stimmst du unserer Cookie-Richtlinie zu. Im Rahmen der Datenschutzerklärung findet sich auch die Möglichkeit, dem Einsatz des Facebook Pixels zu widersprechen.